09.11.2022 - 21:49 Uhr | News | Quelle: DFB/Tm.de
Goldene Fritz-Walter-Medaillen an Brand, Gräwe, Veit und Fröhlich

-
©VfL Wolfsburg
Der DFB hat erstmals die Fritz-Walter-Medaillen gleichwertig an Nachwuchsspielerinnen und Nachwuchsspieler vergeben. Die besten Spieler und Spielerinnen des U17- und U19-Jahrgangs werden mit Gold-, Silber- und Bronzemedaillen ausgezeichnet. Der Verband zahlt jeweils 20.000 Euro, 15.000 Euro und 10.000 Euro an die Amateurvereine, die an der Ausbildung der Talente beteiligt waren.

Die Änderungen bei den Spielerinnen gilt auch rückwirkend für die im vergangenen Jahr wegen der Pandemie ausgefallenen Ehrung. „Der Anspruch aller unserer Nationalmannschaften ist es, nachhaltig in der Weltspitze vertreten zu sein“, sagte Joti Chatzialexiou, Sportlicher Leiter Nationalmannschaften beim DFB.

Jahrgang 2002 – U 19-Frauen 2021:

Gold: Jule Brand (VfL Wolfsburg)

Silber: Julia Kassen (VfL Wolfsburg)

Bronze: Sophie Weidauer (1. FFC Turbine Potsdam)


Jahrgang 2003 – U 19-Frauen 2022:

Gold: Lisanne Gräwe (Bayer 04 Leverkusen)

Silber: Carlotta Wamser (Eintracht Frankfurt)

Bronze: Sarah Mattner-Trambleau (First Vienna FC)


Jahrgang 2004 – U 17-Juniorinnen 2021:

Gold: Clara Fröhlich (Bayer 04 Leverkusen)

Silber: Vanessa Diehm (TSG 1899 Hoffenheim)

Bronze: Cora Zicai (SC Freiburg)


Jahrgang 2005 – U 17-Juniorinnen 2022:

Gold: Jella Veit (Eintracht Frankfurt)

Silber: Mara Alber (TSG 1899 Hoffenheim)

Bronze: Mathilde Janzen (TSG 1899 Hoffenheim)

Relevante News

01.12.2022 - 08:01 Uhr
Wolfsburgerin Frohms lobt Ex-Club: «Platz zwei war nicht zu erwarten»
Vor dem Topspiel in der Frauen-Bundesliga zwischen Tabellenführer VfL Wolfsburg und Verfolger Eintracht Frankfurt hat VfL-Torhüterin Merle Frohms die Entwick...
weiterlesen
28.11.2022 - 17:07 Uhr
Wolfsburgerinnen gegen Frankfurt vor mehr als 10 000 Zuschauern
Der VfL Wolfsburg erwartet auch im diesjährigen zweiten Bundesliga-Spiel der Fußballerinen in der Volkswagen-Arena eine fünfstellige Zuschauerzahl. Wie der C...
weiterlesen
28.11.2022 - 17:04 Uhr
Turbine-Spielerin Cramer: Ziel ist nur der Klassenverbleib
Für den Bundesligisten 1. FFC Turbine Potsdam zählt nach dem miserablen Saisonstart und dem derzeitigen letzten Platz nur der Klassenverbleib. Das sagte Rück...
weiterlesen