23.03.2019 - 16:00 Uhr | News | Quelle: soccerdonna.de | von: bneidror
Hoffenheim besiegt Freiburg

-
Zum Auftakt des 17. Spieltages setzte sich 1899 Hoffenheim mit 2:1 (1:1) gegen den SC Freiburg durch.
Lena Lattwein brachte die TSG in der 27. Spielminute in Führung, allerdings glich Anja-Maike Hegenauer (30.) umgehend wieder aus. Das entscheidende Tor fiel in der 73. Minute, als Janina Minge unglücklich ins eigene Netz traf. Durch den Sieg überholt Hoffenheim den SC Freiburg in der Tabelle und rangiert vorläufig auf dem fünften Tabellenplatz.

Beide Teams treffen in gut einer Woche, am Sonntag, den 31. März (ab 13.05 Uhr, live im SWR) im Halbfinale des DFB-Pokals erneut aufeinander.

Relevante News

15.04.2021 - 19:15 Uhr
Stühlerücken in der Schweiz - Basel und Luzern präsentieren neue Trainer*innen
Die AWSL bekommt in der kommenden Saison zwei neue Trainer*innen. Beim FC Basel übernimmt ein altes Gesicht den Posten der Cheftrainerin, während beim FC Luz...
weiterlesen
07.04.2021 - 14:32 Uhr
SC Freiburg verpflichtet Svenja Fölmli
Der SC Freiburg hat die Schweizer Stürmerin Svenja Fölmli verpflichtet. Die 18-jährige Stürmerin steht beim FC Luzern unter Vertrag. Fölmli kam bisher zu ins...
weiterlesen
06.04.2021 - 10:33 Uhr
Bayern holen Nationalspielerin Rall
Die Fußballerinnen des FC Bayern München haben Nationalspielerin Maximiliane Rall verpflichtet. Wie der Spitzenreiter der Bundesliga am Dienstag mitteilte, k...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen