Holstein Kiel trennt sich von seiner Frauenabteilung


Foren - Diskussionsforen - News-Forum - Holstein Kiel trennt sich von seiner Frauenabteilung

neues themaAntworten
Holstein Kiel trennt sich von seiner Frauenabteilung |  Startbeitrag 27.04.2018 - 22:13
  Prytz2
Beiträge: 290
IP: logged

Concordia Hamburg
"Die Frauenfußballabteilung der KSV Holstein schließt sich zur kommenden Saison dem VfB Kiel an. Das Präsidium des Zweitligisten hat sich entschieden, die Kräfte zu bündeln, um sich ganz der Arbeit im Herrenbereich und im männlichen Nachwuchs zu widmen.", so teilte es der KSV Holstein Kiel auf seiner Website mit.

"Da die beiden Kieler Traditionsvereine im Frauenfußball bereits seit vielen Jahren eng kooperieren, waren sich die Verantwortlichen beider Klubs auch schnell einig.", lässt Daniel Niebuhr auf der Homepage des KSV wissen.

Aktuell spielt die 1. Frauenmannschaft in der Regionalliga, die 2. Frauenmannschaft in der Landesliga Holstein und die B-Juniorinnen in der Oberliga Schleswig-Holstein. Nach Angaben von Holstein Kiel tragen die drei Mannschaften der „Holstein Women“ ihre Heimspiele seit der Saison 2010/11 auf der Waldwiese des VfB Kiel aus. Die KSV Holstein habe deshalb dort seinerzeit einen sechsstelligen Betrag in die Sanierung des Kabinentrakts investiert.

Ob die "ehemaligen" Mannschaften in der kommenden Saison ebenfalls noch in den Ligen starten dürfen wird noch zu klären sein. Erst im vergangenen Jahr entschied der TSV Havelse den Rückzug der Frauenfußballabteilung zu Gunsten der Herrenmannschaften.
neues themaAntworten


Foren - Diskussionsforen - News-Forum - Holstein Kiel trennt sich von seiner Frauenabteilung