12.01.2022 - 20:30 Uhr | News | Quelle: acffiorentina.com
In Florenz dreht sich das Wechselkarussell

-
©piteaif.se
Der AC Florenz nimmt Ronja Aronsson unter Vertrag. Die Schwedin wechselt aus ihrer Heimat von Linköpings FC nach Italien. Die Rechtsverteidigerin ist mit 13 Jahren und 292 Tagen die zweitjüngste Damallsvenskan-Debütantin aller Zeiten. In der Toskana trifft die 24-Jährige auf ihre Landsfrau Karin Lundin, die zweitbeste Torschützin des Teams in der Vorrunde. Aronsson erhält einen Vertrag bis Juni 2022 mit der Option auf eine weitere Spielzeit.

Nach der gestrigen Verpflichtung von Valentina Giacinti verlässt Stürmerin Melania Martinovic die Viola. Die 28-Jährige kam erst zu Saisonbeginn von Florentia San Gimignano nach Florenz und schließt sich nun Sampdoria Genua an, der Verein der die Lizenz von Florentia im Sommer übernommen hat.

Außerdem wechselt Torhüterin Camilla Forcinella auf Leihbasis bis Juni 2022 zu Juventus Turin. Zuvor verlängerte die 20-Jährige ihren Vertrag bei der Fiorentina bis Juni 2023.

Relevante News

08.05.2022 - 17:35 Uhr
Serie A: Florenz sichert sich Klassenerhalt
Der AC Florenz hat sich in einer missglückten Saison am vorletzten Spieltag den Klassenerhalt gesichert. Durch den 1:0-Auswärtssieg bei Pomigliano Calcio Fem...
weiterlesen
07.05.2022 - 18:00 Uhr
Italien: Juventus erneut Meister, Rom spielt Champions League
Der vorletzte Spieltag der Serie A brachte die lang erwartete Entscheidung: Joe Montemurros Juventus ist italienischer Meister. Für die Bianconeri ist es der...
weiterlesen
01.05.2022 - 16:05 Uhr
Coppa Italia: Juventus trifft auf den AS Rom
Das Finale des italienischen Pokals steht fest. Nach dem gestrigen 2:0 des AS Rom gegen den FC Empoli (Tore durch Angelica Soffia in der 25. Spielminute und ...
weiterlesen