-

Kansallinen Ykkönen - Finnland

Kansallinen Liiga   Kansallinen Liiga Abstiegsrunde   Kansallinen Liiga Meisterschaftsrunde   Naisten Liigakarsinta   
Naisten Suomen Cup   

17.01.2022 - 20:30 Uhr | News PKKU neues Farmteam von HJK Helsinki

HJK Helsinki und PK Keski-Uusimaa haben einen Kooperationsvertrag für die Saison 2022 unterzeichnet. Der Deal erleichtert den Wechsel von Spielerinnen zwischen den Teams und ermöglicht es in der nächsten Saison Spielerinnen von HJK für PKKU in der Ykkönen aufzulaufen. HJK hingegen bietet den Spielerinnen von PKKU die Möglichkeit, sich mit dem Ligabetrieb vertraut zu machen und möglicherweise in die erste Liga befördert zu werden. "Mit den Aufstieg...
weiterlesen

08.12.2021 - 19:10 Uhr | News Inka Sarjanoja bleibt bei Aufsteiger ONS Oulu

Aufsteiger ONS Oulu kann in der kommenden Spielzeit weiterhin auf Offensivspielerin Inka Sarjanoja bauen. Die 17-Jährige hat ihren Vertrag bei ihrem Ausbildungsverein um eine weitere Saison bis Ende 2022 verlängert. Die finnische U19-Nationalspielerin trug mit 20 Treffern in 20 Partien maßgeblich zum Aufstieg in die Kansallinen Liiga bei und wurde zuletzt als Spielerin sowie als Angreiferin des Jahres der Naisten Ykkönen ausgezeichnet.
weiterlesen

24.10.2021 - 20:45 Uhr | News Finnland: TiPS Vantaa zieht sich zurück

Der Vorstand und die operative Leitung von TiPS Vantaa, dem Tabellenzweiten der abgelaufenen Saison, haben beschlossen, die Frauenfußballmannschaft in der neuen Spielzeit nicht mehr in der Kansallinen Liiga spielen zu lassen. In der Pressemitteilung des Vereins heißt es, dass die Frauenmannschaft in ihrer jetzigen Form nicht über die finanziellen Mittel verfügt, um in der Liga zu bleiben. Der Club wird in Zukunft in die Spielerinnenentwicklung un...
weiterlesen

02.10.2021 - 17:45 Uhr | News KuPS Kuopio neuer finnischer Meister - ONS Oulu steigt auf

Der neue finnische Meister kommt aus Kuopio. KuPS besiegte einen Spieltag vor Ende der Meisterrunde in Helsinki HJK mit 1:0 und kann nicht mehr vom ersten Rang verdrängt werden. Für KuPS ist es die erste Meisterschaft der Vereinsgeschichte. Vizemeister wurde wie im Vorjahr TiPS Vantaa. Vorjahresmeister Åland United sicherte sich den dritten Rang. Auch im Kampf gegen den Abstieg sind bereits alle Entscheidungen gefallen. JyPK Jyväskylä stand schon län...
weiterlesen

11.09.2021 - 21:00 Uhr | News Abstieg von JyPK Jyväskylä besiegelt

Am zweiten Spieltag der Abstiegsrunde ist der Gang von JyPK in die zweite Liga nach dem 0:1 gegen HPS Helsinki nun auch theoretisch nicht mehr zu verhindern. Das Team aus Jyväskylä ist nach insgesamt 20 Spieltagen noch immer punktlos und kann in den vier ausstehenden Partien den direkten Abstiegsplatz nicht mehr verlassen und steigt in die Ykkönen ab. Ilves Tampere, PK-35 Helsinki und HPS ermitteln nun in den verbleibenden Spielen den Teilnehmer an den ...
weiterlesen

17.03.2021 - 15:30 Uhr | News Finnland: Farmteams 2021 stehen fest

Auch in der kommenden Saison existieren wieder zahlreiche Partnerschaften zwischen Vereinen der Kansallinen Liiga und unterklassigen Vereinen. Spielerinnen aus den Kadern der Erstligisten ist es somit unkompliziert möglich bei den Vereinen der zweiten und dritten Liga Spielpraxis zu erhalten. Im Gegenzug können auch talentierte Spielerinnen der Kooperationsvereine im Training und Spielbetrieb der Erstligisten eingesetzt werden. FC Honka - PK Keski-Uu...
weiterlesen

09.01.2021 - 19:50 Uhr | News HPS holt Hokkanen, Siponen und Mäkelä

HPS Helsinki verstärkt sich im Vorfeld der neuen Saison erneut mit einem Spielerinnen-Trio. Alisa Hokkanen wechselt vom FC Honka Espoo nach Helsinki. Die 19 Jahre alte Abwehrspielerin kam in der abgelaufenen Saison allerdings nur für Kooperationspartner PK Keski-Uusimaa in der Ykkönen zum Einsatz. Tuuli Siponen wechselt von HJK zu HPS. Auch die 20 Jahre Stürmerin kam 2020 ausschließlich in der Ykkönen aktiv und lief für Kooperationspartner NJS Nurmijärv...
weiterlesen

05.01.2021 - 10:00 Uhr | News FC United verzichtet - EBK rückt nach

Den Platz von IK Myran, die sich nach dem Rücktritt ihres langjährigen Trainers Magnus Slotte für den Rückzug aus der Naisten Ykkönen, der zweiten finnischen Liga, entschieden haben, wird EBK Espoo einnehmen. Als Verlierer der Aufstiegsrunde hätte der dreifache finnische Meister FC United nachrücken können. Der Verein aus Pietarsaari verzichtet allerdings auf einen Startplatz und tritt weiter in der Naisten Kakkonen an. Nachrücker EBK Espoo, ebenfalls i...
weiterlesen

24.12.2020 - 11:45 Uhr | News IK Myran zieht sich zurück

Kurz nachdem Magnus Slotte nach 14 Jahren im Verein seinen Rücktritt als Trainer des IK Myran bekanntgegeben hat, folgt der Paukenschlag. Der Vereinsvorsetzende Martin Högnäs gab den Rückzug aus der Ykkönen, der zweiten finnischen Liga, bekannt. Die Gründe lägen vor allem im finanziellen Bereich. Myran spielte 2019 noch in der Naisten Liiga und stieg erst unglücklich in der Relegationsrunde ab. In der abgelaufenen Saison landete das Team auf dem sechste...
weiterlesen

03.12.2020 - 20:40 Uhr | News Captain’s Ball 2020: Miettunen beste Spielerin

Die Kansallinen Liiga und die finnische Fußballervereinigung JPY haben heute im Zuge der Captain’s Ball-Gala die besten Spielerinnen und Funktionäre der Spielzeit 2020 ausgezeichnet. Die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger sind: Spielerin der SaisonAnni Miettunen (Åland United) Torhüterin der SaisonAnna Tamminen (Åland United) Abwehrspielerin der SaisonAnni Miettunen (Åland United) Mittelfeldspielerin der Sa...
weiterlesen

04.01.2021 - 16:55 Uhr
Finnland erlaubt weiterhin fünf Auswechslungen

In der finnischen Kansallinen Liiga, Naisten Ykkönen und im Suomen Cup sind auch in der Spielzeit 2021 fünf Auswechslungen pro Mannschaft erlaubt. Finnland folgt damit der Empfehlung des International Football Association Board (IFAB). In der Saison 2022 soll wieder zu drei Auswechslungen pro Spiel zurückgekehrt werden.

04.01.2021 - 12:35 Uhr
TiPS holt Pisilä und Eklund

TiPS Vantaa verstärkt sich mit Offensivspielerin Peppi Pisilä und Abwehrspielerin Pinja Eklund von NJS Nurmijärvi. Die beiden finnischen Juniorinnennationalspielerinnen landeten mit ihrem Team in der abgelaufenen Saison auf dem siebten Tabellenplatz der Ykkönen und konnten somit den Klassenerhalt sichern.

25.11.2020 - 16:00 Uhr
KuPS verstärkt sich auf und neben dem Feld

KuPS Kuopio hat für die kommende Spielzeit der US-Amerikanerin Jaylin Bosak unter Vertrag genommen. Die Innenverteidigerin spielte zuletzt an der Creighton University in der NCAA. Auch auf der Trainerbank erhält KuPS mit Liisa-Maija Rautio in der neuen Saison Verstärkung. Die bisherige Cheftrainerin von Zweitligist RoPS Rovaniemi wird zukünftig Cheftrainer Ollipekka Ojala unterstützen.

20.11.2020 - 19:50 Uhr
HPS Helsinki verpflichtet Duo

HPS Helsinki sichert sich die ersten beiden Neuzugänge für die kommende Saison in der finnischen Kansallinen Liiga. Mittelfeldspielerin Helmi Halomo (17) aus der Jugend von HJK Helsinki und Abwehrspielerin Helmi Vapola (18) von HFA Märsky wechseln zum Aufsteiger aus der Landeshauptstadt. Die beiden Jugendnationalspielerinnen erhalten Verträge über eine Spielzeit.

09.11.2020 - 20:15 Uhr
Andersson beendet ihre Laufbahn

Die langjährige Spielführerin von TPS, Mira Andersson (geborene Uronen), beendet nach 258 Einsätzen für Turku ihre Karriere. Die 30 Jahre alte Abwehrspielerin spielte seit 2007 für TPS und nach dem Aufstieg seit 2008 durchgehend in der ersten finnischen Liga. TPS muss zum Abschluss ihrer Laufbahn nach einer enttäuschenden Saison den Gang in die zweite finnische Liga, die Ykkönen, antreten.

02.10.2020 - 20:45 Uhr
Määttä schließt sich Ilves an

Ilves Tampere hat für den Saisonendspurt Sofia Määttä unter Vertrag genommen. Die 16 Jahre alte Offensivspielerin kommt von Zweitligist Pallo-Iirot Rauma und schließt sich zugleich der Tampere Football Academy an. Die U17-Nationalspielerin absolviere in dieser Saison neun Spiele in der Ykkönen und erzielte dabei neun Tore.