22.06.2022 - 11:12 Uhr | News | Quelle: dpa/FC Köln
Köln verpflichtet Nationalspielerin Cerci

-
©Jennifer Schröder
Bundesligist 1. FC Köln hat Nationalspielerin Selina Cerci für die kommende Saison verpflichtet. Die 22 Jahre alte Stürmerin unterschreibt einen Vertrag bis 2024, wie die Kölnerinnen am Mittwoch mitteilten. Für Turbine Potsdam ist es der neunte Abgang in diesem Sommer, für den FC bereits der elfte Neuzugang.

Cerci, die Anfang des Jahres ihr Debüt für das deutsche A-Nationalteam gefeiert hat, war eine der erfolgreichsten Stürmerinnen der vergangenen Bundesliga-Saison. Insgesamt erzielte sie 13 Saisontore in 15 Spielen für die Turbine aus Potsdam. Im Moment absolviert die 22-Jährige ihre Reha, nachdem sie im März einen Kreuzbandriss erlitten hatte.

„Ich brenne darauf, so schnell wie möglich wieder auf dem Platz zu stehen, damit ich dem FC beim Erreichen seiner Ziele helfen kann. Ich freue mich sehr auf diese spannende Aufgabe“, sagte Cerci zur Vorstellung beim FC.

Für die gebürtige Kielerin ist der 1. FC Köln die vierte Profistation in ihrer Karriere. Zuvor spielte sie beim FC Bayern München II, Werder Bremen und eben Turbine Potsdam. Am 17. Februar 2022 feierte sie ihr Länderspieldebüt gegen Spanien.

Cheftrainer Sascha Glass ist "sehr glücklich über den Transfer" und geht davon aus, dass die Kölnerinnen nach der Reha von Selina Cerci "sehr viel Spaß an ihr haben werden".

Das Cerci begehrlichkeiten in ganz Europa geweckt hat, bestätigte auch Kölns sportliche Leiterin Nicole Bender. „Mit Selina haben wir eine der besten Stürmerinnen Deutschlands verpflichtet. Dass sie sich trotz Angeboten von nationalen und internationalen Top-Teams für den FC entschieden hat, ist ein großartiges Zeichen für den Frauenfußballstandort Köln."

Relevante News

28.06.2022 - 16:10 Uhr
Voss-Tecklenburgs Hoffnung auf den EURO-Funken nach Deutschland
Die Vorbereitung übertraf ihre Erwartungen, es kann also losgehen. Der EM-Auftakt rückt näher für Deutschlands beste Fußballerinnen. Bevor es losgeht, gönnt ...
weiterlesen
28.06.2022 - 16:08 Uhr
Siebte Neuverpflichtung: Turbine Potsdam holt Jennifer Cramer zurück
Turbine Potsdam arbeitet weiter an seinem Kader. Am Dienstag vermeldete der Frauenfußball-Bundesligist die Verpflichtung von Jennifer Cramer ab der nächsten ...
weiterlesen
28.06.2022 - 15:07 Uhr
Frauen-Nationalteam nach zwei freien Tagen Richtung EM
Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat wenige Tage vor dem Abflug zur EM in England ein hochzufriedenes Vorbereitungsfazit gezogen - und ihren Spieleri...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 2.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen