09.07.2019 - 19:40 Uhr | News | Quelle: fc.de
Köln verpflichtet Nationaltorhüterin Herzog

-
©fcz.ch
Der 1. FC Köln hat sich mit Elvira Herzog verstärkt. Die Schweizer Nationaltorhüterin wechselt vom FC Zürich in die Domstadt. Die 19-Jährige gab im Juni ihr Debüt für die Nati beim 1:1 gegen die Auswahl aus Serbien.

Teammanagerin Nicole Bender: „Elvira Herzog ist eine lautstarke Torhüterin, die hervorragende Qualitäten auf der Linie hat und über eine gute Technik verfügt. Wir freuen uns, dass wir mit ihr und Pauline Nelles zwei hochtalentierte Torhüterin im Kader haben. Wir sind überzeugt, dass sie bei uns den nächsten Entwicklungsschritt in der Bundesliga machen werden.“

Elvira Herzog: „Ich hatte schon lange den Traum, in der Bundesliga im Tor zu stehen. Für mich ist es der erste Wechsel in Ausland und ich bin sehr gespannt auf mein neues Abenteuer. Ich hatte sofort einen wunderbaren Eindruck von Köln und dem FC und ich freue mich riesig auf meine neue Mannschaft.“

Relevante News

05.08.2022 - 16:20 Uhr
Geschwister Holmgaard und Höbinger: Trio verlässt Turbine Potsdam
Frauenfußball-Bundesligist Turbine Potsdam verzeichnet die nächsten Abgänge. So wechseln die Geschwister Sara und Karen Holmgaard zum FC Everton nach Liverpo...
weiterlesen
05.08.2022 - 15:52 Uhr
Schweizer Frauenfußball-Chefin macht Hassbrief öffentlich
Die Schweizer Frauenfußball-Chefin Tatjana Haenni hat einen an sie gerichteten Hassbrief gegen Frauen im Fußball öffentlich gemacht. Die Spitzenfunktionärin ...
weiterlesen
28.07.2022 - 17:00 Uhr
Weiterer Neuzugang für Turbine Potsdam: Irin Barrett kommt von Köln
Turbine Potsdam hat die irische Fußball-Nationalspielerin Amber Barrett verpflichtet. Wie lange der Vertrag der 26 Jahre alten Angreiferin gültig ist, gab de...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen