06.07.2024 - 13:15 Uhr | News | Quelle: 1. FC Köln
Köln verpflichtet polnische Nationalspielerin

-
©Bayer 04 Leverkusen
Der 1. FC Köln hat sich die Dienste der polnischen Nationalspielerin Sylwia Matysik gesichert. Die 27-jährige Defensivspielerin und fünffache polnische Meisterin wechselt von Bayer 04 Leverkusen zum 1. FC Köln und hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2026 unterschrieben.

Sylwia Matysik startete ihre Karriere in ihrer Heimat bei Orkan Chorzemin, Grom Wolsztyn und Medyk Konin, wo sie zweimal die polnische Meisterschaft und dreimal den nationalen Vereinspokal gewann. Nach weiteren erfolgreichen Stationen bei KS AZS Wrocław und Górnik Łęczna, wo sie erneut Meistertitel und Pokalsiege holte, zog es sie im Sommer 2020 in die Bundesliga zu Bayer 04 Leverkusen. In ihrer Zeit dort absolvierte sie 60 Bundesligaspiele und sechs DFB-Pokalspiele.

Matysik ist nach Adriana Achcińska und Martyna Wiankowska die dritte polnische Nationalspielerin im Kader des FC. 2013 wurde sie mit der polnischen U17 Europameisterin und gab ihr Debüt in der A-Nationalmannschaft am 14. Januar 2015 gegen Island. Bisher hat sie 58 Länderspiele für Polen bestritten.

Relevante News

13.07.2024 - 20:15 Uhr
Glasgow City verpflichtet zwei internationale Talente
Glasgow City verstärkt sein Team mit zwei vielversprechenden internationalen Talenten: Die 19-jährige finnische Jugendnationalspielerin Sofia Määttä (Foto) u...
weiterlesen
11.07.2024 - 12:15 Uhr
Juliette Vidal verstärkt Bayer 04 Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen hat Defensivspielerin Juliette Vidal verpflichtet. Die 25-jährige Französin, die am vergangenen Samstag im Testspiel gegen Eintracht Fran...
weiterlesen
08.07.2024 - 17:15 Uhr
Bayer 04 verlängert vorzeitig mit Julia Mickenhagen
Bayer 04 Leverkusen setzt langfristig auf U19-EM-Teilnehmerin Julia Mickenhagen. Die Abwehrspielerin, die im vergangenen November ihren ersten Profivertrag u...
weiterlesen