21.01.2021 - 18:45 Uhr | News | Quelle: dpa
Kreuzbandriss: Turbine Potsdam lange Zeit ohne Smidt Nielsen

-
©Jennifer Schröder
Turbine Potsdam muss mehrere Monate auf Offensivspielerin Karoline Smidt Nielsen verzichten. In der Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte zog sich die 25 Jahre alte Dänin einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu, wie der Tabellenvierte der Frauenfußball-Bundesliga am Donnerstag mitteilte. In den kommenden Wochen wird Smidt Nielsen operiert. Ihr droht ein Ausfall von mindestens sechs Monaten. «Für mich sitzt der Schock noch sehr tief, nichtsdestotrotz schau ich nach vorne und stelle mich der kommenden Aufgabe zuversichtlich», sagte Smidt Nielsen.

«Karo wird uns auf und neben dem Platz fehlen», bedauerte Cheftrainer Sofian Chahed den Ausfall seiner Spielführerin, «wir helfen ihr in jeglicher Hinsicht und wollen sie noch öfter im Turbine-Trikot auf dem Platz sehen».

Mit der neuerlich schweren Knieverletzung geht die Leidenszeit der Turbine-Kapitänin weiter. Erst im Februar 2020 gab Smidt Nielsen nach 18-monatiger Verletzungspause (Knorpelschaden im Knie) ihr Debüt für die Potsdamerinnen. Kaum zur Spielführerin ernannt, zog sich die Stürmerin eine Bänderverletzung in der Schulter zu, die sie im Herbst zu einer Pause zwang.

Relevante News

01.03.2021 - 14:14 Uhr
50 Jahre Frauen am Ball: Turbine Potsdam feiert Jubiläum
Turbine Potsdam schrieb deutsche Sportgeschichte. Als erster Verein aus der ehemaligen DDR gewannen die Kickerinnen aus Brandenburg 2004 eine gesamtdeutsche ...
weiterlesen
28.02.2021 - 15:18 Uhr
Turbine Potsdam müht sich gegen Sand ins Pokal-Viertelfinale
Turbine Potsdam hat mit viel Mühe das Viertelfinale im DFB-Pokal der Frauen erreicht. Im Achtelfinal-Nachholspiel gegen den SC Sand sicherten die Treffer von...
weiterlesen
26.02.2021 - 11:21 Uhr
Turbine kann endlich wieder ran: Pokal-Viertelfinale im Visier
Die Zwangspause ist endlich vorbei. Die Fußball-Frauen von Turbine Potsdam können nach drei Wochen ohne Wettbewerbsspiele am Sonntag (13.00 Uhr) wieder ran. ...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen