13.07.2021 - 20:30 Uhr | News | Quelle: Instagram
Lena Goeßling beendet ihre Karriere

-
©Thomas Böcker/DFB
Lena Goeßling hängt die Fußballschuhe an den Nagel. Die 35-Jährige, die beim VfL Wolfsburg keinen neuen Vertrag mehr erhalten hat, gab ihren Entschluss via Instagram bekannt.

Im Februar hatte der Verein bekanntgegeben, dass der Vertrag mit der 106-fachen Nationalspielerin nicht mehr verlängert wird. Die gebürtige Bielefelderin hatte zuvor zehn Jahre lang für die Club gespielt und war an allen Titelgewinnen der Wölfinnen beteiligt: Sechs Meisterschaften, acht Erfolge im DFB-Pokal sowie zwei Champions-League-Triumphe. Mit der Nationalmannschaft wurde Goeßling zudem Olympiasiegerin und Europameisterin.

Laut Goeßling habe es zwar Angebote von anderen Vereinen gegeben, sie sei aber sicher, dass sie "dieses Gefühl, das ich für den VfL Wolfsburg in zehn Jahren entwickelt habe, für keinen anderen Verein noch mal aufbringen" könne. Daher höre sie mit dem Profifußball auf.

Relevante News

26.10.2021 - 09:10 Uhr
Voss-Tecklenburg: Wissen, was wir umsetzen müssen
„Wir haben das Spiel analysiert. Wir wissen, was wir umsetzen müssen,“ sagte Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg, am 25.10.2021, während einer DFB-Medie...
weiterlesen
25.10.2021 - 15:01 Uhr
Bayern-Stürmerin vor Länderspiel in der alten Heimat: Schüllert es?
Deutsche Meisterin mit dem FC Bayern, aber Borussia Dortmund als Lieblingsclub. Torjägerin auf Topniveau - und gleichzeitig zielstrebige Studentin des Wirtsc...
weiterlesen
25.10.2021 - 14:57 Uhr
DFB-Frauen vor Rückspiel gegen Israel: Analyse als Gruppenarbeit
Die deutschen Fußballerinnen haben ihr mühsames 1:0 gegen Israel in der WM-Qualifikation in Eigenregie aufgearbeitet. «Das lief dieses Mal ein bisschen ander...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen