07.08.2019 - 07:53 Uhr | News | Quelle: Atletico Madrid
Liga Iberdrola: Strom nächster Neuzugang bei Atletico Madrid

-
©bostonbreakerssoccer.com
Atletico Madrid bastelt weiter am Kader für die kommende Spielzeit. Mit Kylie Strom von Sparta Prag wurde nun eine neue Linksverteidigerin verpflichtet. Strom erhält einen Zweijahres-Vertrag bei den "Rojiblanco".

Die US-Amerikanerin begann ihre Karriere an der Boston University. Anschließend wechselte die Linksverteidigerin nach Deutschland und spielte für den 1. FFC Frankfurt II. 2016 kehrte die 27-Jährige in die USA zurück und spielte erneut in Boston. Nur ein Jahr später verließ sie die Breakers erneut und wechselte zu Sparta Prag. Dort spielte sie bis zu ihrem Wechsel zu Atletico Madrid. 2014 war Kylie Teil der U-23-Nationalmannschaft.

„Ich freue mich sehr, hier zu sein. Es ist ein wahr gewordener Traum. Ich möchte mein Bestes geben und so viel wie möglich beitragen.“, sagte Strom zu ihrem Wechsel nach Madrid.

Relevante News

17.09.2020 - 14:11 Uhr
Schlüsselbeinfraktur: Turid Knaak fällt für EM-Qualifikation aus
Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg muss in den beiden nächsten EM-Qualifikationsspielen der Frauenfußball-Nationalmannschaft auf Turid Knaak verzichten...
weiterlesen
09.09.2020 - 20:45 Uhr
Orlando Pride: Sieben auf einen Streich
Orlando Pride hat für die bevorstehende Fall Series der NWSL gleich sieben Spielerinnen unter Vertrag genommen. Die Verteidigerinnen Carrie Lawrence (23) und...
weiterlesen
18.08.2020 - 20:43 Uhr
Ovdiychuk kehrt in die Ukraine zurück
Olga Ovdiychuk (26) kehrt nach einem Jahr bei Atlético Madrid zu WFC Zhilstroy-1 Kharkiv zurück. Die ukrainische Nationalspielerin konnte sich bei Atlético n...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen