18.05.2019 - 23:09 Uhr | News | Quelle: Soccerdonna
Lyon macht Triple perfekt - Champions League Finale nach 30 Minute entschieden

-
Die Fußballerinnen von Olympique Lyon haben abermals die Champions League gewonnen. Der französische Meister setzte sich im Finale in Budapest am Samstag fast mühelos gegen den FC Barcelona durch und gewann 4:1(4:0). Es war der vierte Titel in Folge für die Französinnen.

Die deutsche Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan hatte Lyon bereits in der fünften Spielminute in Führung gebracht. Nach dem Hattrick der Norwegerin Ada Hegerberg (14., 19., 30.) war die Partie praktisch entschieden. Asisat Oshoala (89.) gelang noch der Ehrentreffer.

Lyon macht damit den vierten Triple-Erfolg der Vereinsgeschichte nach 2012, 2016 und 2017 perfekt. Vor dem Triumph in Budapest hatten die Fußballerinnen Lyons bereits die französische Meisterschaft und den nationalen Pokalwettbewerb gewonnen.

Die beiden Finalisten hatten auf dem Weg ins Endspiel die beiden deutschen Top-Klubs aus dem Weg geräumt. Lyon beendete die Titelträume des Double-Gewinners VfL Wolfsburg im Viertelfinale, an Barcelona scheiterte der Vizemeister Bayern München im Halbfinale.

Relevante News

01.02.2020 - 12:15 Uhr
Feller wechselt zu Lyon
Naomie Feller läuft für den Rest der Spielzeit für Olympique Lyon auf. Die französische U20-Nationalspielerin wird von Stade de Reims ausgeliehen. OL besitzt...
weiterlesen
29.01.2020 - 09:07 Uhr
Hegerberg schwer verletzt
Ada Hegerberg ist eine der besten Fußballerinnen der Welt. Die Ballon d’Or-Gewinnerin von 2018 verletzte sich nun schwer und fehlt Olympique Lyon in der ents...
weiterlesen
28.01.2020 - 10:27 Uhr
Gunnarsdottir, Neto und Minde verlassen den VfL Wolfsburg im Sommer
Der VfL Wolfsburg, amtierender Double-Sieger und Tabellenführer der Flyeralarm-Bundesliga, hat weitere wichtige personelle Entscheidungen getroffen. Top-...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen