10.07.2020 - 18:25 Uhr | News | Quelle: bbc.com
Maritz unterschreibt bei Arsenal London

-
©VfL Wolfsburg
Arsenal London hat die Schweizer Nationalverteidigerin Noelle Maritz vom VfL Wolfsburg unter Vertrag genommen. Die Vertragsmodalitäten wurden nicht bekannt. Die 24-Jährige war seit 2013 beim aktuellen deutschen Meister und gewann fünf aufeinanderfolgende Meistertitel.

Maritz hat bisher 74 Einsätze in der Nationalmannschaft absolviert und spielt nun in Zukunft mit ihren Schweizer Kolleginnen Lia Walti und Malin Gut zusammen.

"Wir sind begeistert, in Zukunft eine Spielerin von Noelles Kaliber zu haben", sagte Cheftrainer Joe Montemurro gegenüber der Vereinswebsite. "Wir haben sie seit sechs Monaten auf unserem Radar. Sie ist eine weitere Spielerin, die in Champions-League-Finals und großen Spielen gespielt hat".

Maritz fügte hinzu: "Ich bin wirklich aufgeregt und so glücklich, dass ich für einen so großen Klub spielen kann. Ich kann es ehrlich gesagt kaum erwarten, anzufangen und alle meine neuen Mannschaftskameradinnen kennenzulernen. Das ist eine ganz neue Herausforderung für mich und ich habe das Gefühl, dass es ein großer Schritt in meiner Karriere und meiner Entwicklung ist."

Relevante News

13.08.2020 - 19:00 Uhr
Nationaltorhüterin Herzog wechselt nach Freiburg
Der SC Freiburg hat Torhüterin Elvira Herzog verpflichtet. Die gebürtige Züricherin wechselt von Absteiger 1. FC Köln in den Breisgau. Die 20-Jährige wechsel...
weiterlesen
08.08.2020 - 16:15 Uhr
Neto schließt sich Florenz an
Der AC Florenz macht die Verpflichtung von Cláudia Neto perfekt. Die Mittelfeldspielerin weilte bereits länger bei der Mannschaft und erhält in der Toskana e...
weiterlesen
05.08.2020 - 22:09 Uhr
Janogy kehrt nach Piteå zurück
Die schwedische Nationalspielerin Madelen Janogy kehrt nach zweimonatiger Auszeit zu ihrem Ex-Club Piteå IF zurück. Die 24-jährige Stürmerin spielte bereits ...
weiterlesen