21.07.2022 - 09:35 Uhr | News | Quelle: SV Meppen
Meppen: Preuß verlängert, Winczo geht

-
©picturepower
Der SV Meppen hat mit Linda Preuß vorzeitig um eine weitere Spielzeit verlängert. Das neue Arbeitspapier der Mittelfeldspielerin läuft damit bis zum 30. Juni 2024 und ist ligaunabhägig gültig. Die 24-Jährige geht jetzt in ihre fünfte Spielzeit beim SV Meppen. Insgesamt 74 Spiele hat die Mittelfeldspielerin in der bisherigen Zeit wettbewerbsübergreifend für den SV Meppen absolviert, dabei 11 Treffer erzielt. Die Wege des SV Meppen und Stürmerin Agnieszka Winczo hingegen trennen sich.

Relevante News

05.08.2022 - 19:50 Uhr
Meppen: Isabella Jaron schwer verletzt
Isabella Jaron vom SV Meppen hat sich im Training einen Kreuzbandriss im vorderen linken Knie sowie eine Beschädigung des Außenminiskus zugezogen. Die 20 Jah...
weiterlesen
21.07.2022 - 12:34 Uhr
SV Meppen verpflichtet Elena Aristodimou
Am gestrigen Mittwochabend fand die Sommerpause für die Fußballerinnen des SV Meppen ein vielfach herbeigesehntes Ende. Mannschaft und Verantwortliche trafen...
weiterlesen
19.07.2022 - 11:09 Uhr
Lydia Andrade wechselt vom FC Zürich zum SV Meppen
Das Projekt „Klassenerhalt“ FLYERALARM Frauen-Bundesliga beim SV Meppen hat weitere Unterstützung erhalten: Vom FC Zürich wechselt mit Lydia Andrade eine wei...
weiterlesen