11.10.2020 - 03:48 Uhr | News | Quelle: soccerdonna.de | von: Chefredakteur
Mit Lykke zum Sieg

-
Es war das Spitzenspiel der dänischen Kvindeliga zwischen dem Tabellen-Ersten Brøndby IF und dem Zweitplatzierten HB Køge. Doch ein wesentlicher Bestandteil für Køges Erfolg in dieser Saison sollte fehlen. Die amerikanische Torhüterin Emily Boyd, die in acht Saisonspielen nur acht Treffer zuließ und zweimal eine weiße Weste behielt, verletzte sich am vergangen Spieltag am Knie und fällt bis auf weiteres aus - ein schwerer Schlag für die Elf von Trainer Peer Lisdorf. Dieser reagierte jedoch prompt und reaktivierte die zurückgetretene ehemalige Nummer Eins, Stina Lykke Borg (Foto), den Bundesliga-Fans noch besser bekannt als Stina Lykke-Petersen. Die 34-Jährige hatte erst vor drei Monaten ihr Karriereende bekannt gegeben und sicher nicht damit gerechnet so bald schon wieder im dänischen Oberhaus das Gehäuse hüten zu müssen. Um es vorweg zu nehmen, sie machte ihre Sache gut. Was auch daran lag, dass vor allem die verbliebenen Amerikanerinnen aufspielten, als gäbe es kein morgen. Vor allem Kyra Carusa (zwei Treffer / eine Vorlage) und Madalyn Pokorny (zwei Treffer) zeigten, wer in diesem Spiel das Heimrecht hat. Brøndby IF fand nie richtig ins Spiel und wenn sie vor dem Gehäuse von Lykke auftauchten, konnte diese mit all ihrer Routine die Lage entschärfen. So musste man sich am Ende mit 5:0 geschlagen geben.

Relevante News

09.06.2022 - 16:12 Uhr
Brøndby IF holt Kathrine Larsen
Brøndby IF hat seine erste Neuverpflichtung für die kommende Saison bekannt gegeben. Für die scheidene Torhüterin Naja Bahrenscheer (25), welche ihr Karriere...
weiterlesen
02.06.2022 - 17:09 Uhr
HB Køge verpflichtet Daisy Cleverley
Das Team von HB Køge hat sich für die kommenden Saison mit der neuseeländischen Nationalspielerin Daisy Cleverly Verstärkung im zentralen Mittelfeld geholt. ...
weiterlesen
21.05.2022 - 16:46 Uhr
HB Køge erneut dänischer Meister
Im Fernduell in der dänischen Meisterschaftsrunde ist zwei Spieltage vor Schluss die Entscheidung gefallen. Fortuna Hjørring verlor am achten Spieltag 0:4 (0...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen