03.01.2019 - 12:27 Uhr | News | Quelle: SV Werder Bremen
Nati von Eindhoven nach Bremen

-
©Daniel Matic
Die 25-jährige Stürmerin Sofia Nati wechselt vom PSV Eindhoven zum SV Werder Bremen. Nach nur einem Jahr kehrt sie zurück in die Frauen Allianz Bundesliga. Die Deutsch-Griechin kommt für SGS Essen, SC Bad Neuenahr und MSV Duisburg auf 104 Einsätze und 24 Tore.

"Mit Sofia haben wir eine Spielerin mit viel Offensivqualität für uns gewinnen können. Sie konnte bereits in Essen, Bad Neuenahr und Duisburg Bundesliga-Erfahrung sammeln", wird Trainerin Carmen Roth bei der Vorstellung der Neu-Bremerin zitiert.

Nachdem sich Jessica Golebiewski und Samantha Steuerwald jeweils das Kreuzband gerissen hatten, sah sich Werder Bremen gezwungen in der Offensive nachzulegen. Über die Vertragslaufzeit von Sofia Nati wurden keine Angaben gemacht.

Relevante News

30.11.2018 - 07:28 Uhr
Übernimmt Scheuer den FC Bayern?
Daniel Kraus übernimmt ab 01. Juli 2019 die Fußballerinnen des SC Freiburg und löst dort Jens Scheuer ab, der als Nachfolger des scheidenden Trainers Thomas ...
weiterlesen
09.11.2018 - 07:29 Uhr
MSV Duisburg verliert Testspiel
MSV Duisburg hat das Testspiel, am Donnerstag Abend, gegen PSV Eindhoven mit 2:3 verloren. In einem Spiel mit offenen Schlagabtausch waren die Torschützinnen...
weiterlesen
30.08.2018 - 10:56 Uhr
Scholz übernimmt Kapitänsamt beim SV Werder Bremen
Lisa-Marie Scholz (29) wird zukünftig das Kapitänsamt beim SV Werder Bremen übernehmen. Scholz wird damit die Nachfolgerin von Marie-Louise Eta...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen