01.12.2020 - 21:45 Uhr | News | Quelle: orf.at/standard.at
ÖFB-Frauen siegen gegen Serbien

-
©TSG Hoffenheim
Österreich hat die Chance auf die direkte Qualifikation für die EM 2022 in England gewahrt. Die ÖFB-Auswahl gewann am Dienstag im letzten Gruppe-G-Spiel in Altach gegen Serbien dank eines Treffers von Nicole Billa (79. Spielminute) von TSG Hoffenheim mit 1:0. Österreich könnte mit Hilfe von anderen Teams noch den Sprung unter die besten drei zweitplatzierten Teams aller Gruppen schaffen, die neben den Gruppensiegern direkt für die Endrunde qualifiziert sind.

Kapitänin Carina Wenninger kam zu ihrem 100. Länderspiel. Die Abwehrchefin ist erst die dritte ÖFB-Akteurin nach Nina Burger (109) und Sarah Puntigam (105) im 100er-Club des Nationalteams.

Relevante News

07.06.2021 - 13:56 Uhr
Dritte Absage für Frauen-Länderspiele: Doorsoun fehlt verletzt
In Sara Doorsoun hat die dritte deutsche Fußball-Nationalspielerin für die Länderspiele gegen Frankreich am Donnerstag (21.10 Uhr/sportschau.de) in Straßburg...
weiterlesen
14.05.2021 - 15:21 Uhr
Köln mit erstem Sommerneuzugang - Beuschlein wird Geißböckin
Nachdem Aufstieg des 1. FC Köln geht es nun mit der Kaderplanung weiter. Mit Jana Beuschlein ist der erste Neuzugang für die neue Saison. Die 25-jährige Stür...
weiterlesen
12.05.2021 - 11:06 Uhr
Drei Nachwuchstalente für Hoffenheims U20
Schon zahlreiche Spielerinnen schafften in den vergangenen Jahren den Sprung vom Hoffenheimer Zweitligateam in die Frauen-Bundesliga, dieses Ziel verfolgen a...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen