06.10.2020 - 19:15 Uhr | News | Quelle: sd
Offiziell: Ángela Sosa wechselt zu Real Betis

-
©sevillafc.es
Am letzten Tag der Sommer-Transferfensters hat Real Betis noch einmal nachgelegt. Die spanische Nationalspielerin Ángela Sosa kommt für eine Ablösesumme in noch unbekannter Höhe zu den Verdiblancos und unterschreibt dort einen Vertrag bis 2023.

"Ich habe sechs wundervolle Jahre meiner Karriere in Madrid verbracht, aber ich denke, es war Zeit nach Hause zu kommen, mit der Familie zusammen zu sein und die Freude, das Wappen zu tragen, die wir zu Hause immer getragen haben, ist immens groß. Ich bin überglücklich und gespannt auf die neue Herausforderung", sagte die gebürtige Sevillanerin.

Für Atlético Madrid hat die 27-Jährige 34 Tore in 161 Ligaspiele erzielt und gewann mit dem Verein neben zahlreichen Einzelpreisen 3 spanische Meisterschaften und einmal den spanischen Pokal.

Relevante News

16.10.2020 - 15:41 Uhr
Levante: Positiver Test bei Navarro
Die spanische Nationalspielerin Eva Navarro (19) gab auf ihren Instagram bekannt, dass sie auf Covid-19 positiv getestet wurde. Sie befindet sich derzeit in ...
weiterlesen
05.10.2020 - 10:15 Uhr
Gerüchteküche: Bonetti nach Madrid?
Atlético Madrid hat kurz vor dem Ende des Transferfensters ein Angebot für Tatiana Bonetti beim AC Florenz hinterlegt. Die 28 Jahre alte Stürmerin könnte nac...
weiterlesen
03.10.2020 - 15:45 Uhr
Gerüchteküche: Ángela Sosa zu Real Betis?
Ángela Sosa soll kurz vor einen Wechsel zu Real Betis stehen. Trainer Dani González hat die Mittelfeldspielerin für das Aufgebot für das Spiel gegen Espanyol...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen