Olympique Lyon: Wird Feller zum Rekordtransfer Frankreichs


Foren - Diskussionsforen - News-Forum - Olympique Lyon: Wird Feller zum Rekordtransfer Frankreichs

neues themaAntworten
Olympique Lyon: Wird Feller zum Rekordtransfer Frankreichs |  Startbeitrag 28.05.2020 - 11:29
  Prytz2
Beiträge: 353
IP: logged

Concordia Hamburg
Aktuell ist die 18-jährige Naomi Feller von Olympique Lyon ausgeliehen. Sie sollte die Lücke schließen, welche durch die Verletzung von Ada Hegerberg entstand und zur Saison 2020/21 zu Stade Reims zurückkehren. Doch laut einem Bericht von "courrier-picard" möchten Lyon und Feller die Zusammenarbeit weiter fortsetzen.

Ihre Leistungen bei Lyon, haben den von Jean-Michel Aulas geleiteten Verein eindeutig davon überzeugt, die junge Stürmerin behalten zu wollen. Feller hat sich schnell an die Anforderungen und die Umgebung von Lyon gewöhnt. Das größte Problem könnte der noch zwei Jahre anhaltende Vertrag von Feller bei Stade Reims sein. Demnach müsse Lyon eine beträchtliche Ablösesumme für das junge Offensivtalent bezahlen. Stade Reims fordert eine deutlich höhere Ablösesumme, als die für Kadidiatou Diani einst bezahlt wurde. Diani wechselte 2017 von FCF Juvisy für rund 150.000€ zu Paris Saint-Germain und ist seither der teuerste Transfer in der höchsten Spielklasse Frankreichs.

Ihre Beraterin Tamuri Jeannin sagte dazu: "Wir wollen Naomi langfristig an Lyon binden". Jeannin gehört zur AV-Sports-Group und betreut unter anderem Ada Hegerberg. Auch wenn der endgültige Transfer noch nicht zustande gekommen ist, ist sich ihre Beraterin sicher: "Angesichts ihres Potenzials stellt sich nicht die Frage, ob sie definitiv eine Spielerin von Olympique Lyon sein wird, sondern wann."
neues themaAntworten


Foren - Diskussionsforen - News-Forum - Olympique Lyon: Wird Feller zum Rekordtransfer Frankreichs