03.04.2019 - 15:50 Uhr | News | Quelle: dfb.de | von: bneidror
Perfekter Auftakt für U19-Juniorinnen

-
Die deutsche U19-Nationalmannschaft hat in Luckenwalde zum Start der 2. Qualifikationsrunde mit 4:0 (2:0) gegen Griechenland gewonnen und den ersten Schritt in Richtung Europameisterschaft gemacht.

Kapitänin Sjoeke Nüsken von Westfalia Rhynern (32. Spielminute) und Hoffenheims Paulina Krumbiegel (43.) leiteten den Sieg in der ersten Spielhälfte ein, Ivana Fuso (65.) vom SC Freiburg und Gina-Maria Chmielinski (75.) von Turbine Potsdam erzielten die Treffer im zweiten Durchgang.

Auf das Team von DFB-Trainerin Maren Meinert wartet am Samstag Tschechien, ehe die Auswahl zum Abschluss der Eliterunde in Brandenburg am kommenden Dienstag auf Österreich trifft. Nur der Tabellenerste qualifiziert sich für die EM in Schottland (16. bis 28. Juli).

Relevante News

24.04.2019 - 12:19 Uhr
Torhüterin Abt wechselt zum VfL Wolfsburg
Der VfL Wolfsburg kann einen weiteren Neuzugang für die kommende Saison vermelden: Torhüterin Friederike Abt wechselt ablösefrei von Liga-Konkurrent TSG 1899...
weiterlesen
23.04.2019 - 22:40 Uhr
Mori zweiter Neuzugang in Potsdam
Turbine Potsdam verpflichtet zur kommenden Saison Adrijana Mori von ZNK Radomlje. Die 18-Jährige ist aktuelle slowenische Nationalspielerin. Die Stürmerin sp...
weiterlesen
23.04.2019 - 18:00 Uhr
U17-Juniorinnen - Ballweg beruft EM-Kader
Ulrike Ballweg hat 20 Spielerinnen in das Aufgebot für die U17-Europameisterschaft in Bulgarien (29. April bis 18. Mai 2019) berufen. Die deutschen Junior...
weiterlesen