31.10.2020 - 08:53 Uhr | News | Quelle: BBC
Priestman neue Cheftrainerin von Kanada

-
Die kanadische Nationalmannschaft hat die englische U18-Cheftrainerin Beverly Priestman zu ihrer neuen Cheftrainerin ernannt. Ihren neuen Job als Cheftrainerin der kanadischen Nationalmannschaft tritt die 34-Jährige am 1. November an. Ziel ist die Qualifikation für Olympia und die Weltmeisterschaft 2023. Priestman war bereits in der Vergangenheit für Kanada im Juniorinnen-Bereich tätig.

Priestman wird Kenneth Heiner-Møller in dieser Funktion ersetzen, der im August zurücktrat, um eine Position beim dänischen Fussballverband als Leiter der Trainerausbildung zu übernehmen.

"Als sich mir die Gelegenheit bot, die kanadischen Nationalmannschaft zu führen, wusste ich sofort, dass ich das tun muss. Die Chance zu haben, zurückzukehren und mit einigen großartigen Menschen zusammenzuarbeiten und eine A-Nationalmannschaft bei Olympischen Spielen und der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2023 zu führen, erfüllt so viele meiner beruflichen Ziele", sagte Priestman.

Relevante News

19.11.2020 - 21:31 Uhr
Vittsjö GIK verlängert mit D’Angelo
Die kanadische Nationalspielerin Sabrina D’Angelo hat ihren auslaufenden Vertrag bei Vittsjö GIK bis Ende 2021 verlängert. Die 27-Jährige spielt seit 2019 in...
weiterlesen
17.09.2020 - 16:27 Uhr
Bundesliga: Yekka wird ein Zebra
Der MSV Duisburg hat sich mit der kanadischen Nationalspielerin Sura Yekka verstärkt. Die 23 Jahre alte Außenverteidigerin kommt von der University of Michig...
weiterlesen
20.08.2020 - 19:20 Uhr
Tottenham holt Kennedy und Zadorsky
Tottenham Hotspur hat die australische Nationalspielerin Alanna Kennedy und die kanadische Verteidigerin Shelina Zadorsky (Foto) als Leihgabe von Orlando Pri...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen