09.05.2022 - 09:12 Uhr | News | Quelle: Glasgow Rangers | von: Kay-Ole Schönemann
Rangers sichern sich erste Meisterschaft

-
Die Glasgow Rangers haben sich am 25. Spieltag vorzeitig die schottische Meisterschaft gesichert. Gegen Rekordsieger Glasgow City spielten die Rangers 0:0. Mit 74 Punkten führen die Rangers vor Glasgow City und haben an den letzten beiden verbliebenden Spieltagen einen Vorsprung von 8 Punkten. Damit sicherten sich die Rangers ihren ersten und letzten Titel in der SWPL1. Nach der Saison wechselt die schottische Liga in eine professionelle Liga, der Scottish Professional Football League (SPFL).

Mit Jane Ross (31), Tessel Middag (28) und Janni Arnth (34) holten die Rangers im Sommer nochmal viel Erfahrung und galten schon vor der Saison als Favorit auf die Meisterschaft. Bereits im Kader waren Offensivgaranten wie Lizzie Arnot und Kirsty Howat.

Sollte Glasgow Rangers am 15. Mai, im Old Firm Derby, gegen Celtic Glasgow gewinnen oder Unentschieden spielen, wäre das Team über die gesamte Saison ungeschlagen.

Relevante News

20.12.2022 - 21:10 Uhr
Gleeson als Cheftrainerin von Glasgow zurückgetreten
Eileen Gleeson musste als Cheftrainerin von Glasgow City zurücktreten", teilte der Tabellenführer der SWPL 1 mit. Die 50-jährige Dublinerin Gleeson kam im No...
weiterlesen
23.08.2022 - 20:55 Uhr
WM-Qualifikation: Finnland beruft vier Neulinge
Der Umbruch in der finnischen Nationalmannschaft fällt nach der Dimission von Trainerin Anna Signeul übersichtlich aus. Die beiden 35-Jährigen Essi Sainio un...
weiterlesen
18.08.2022 - 21:25 Uhr
Pamela Tajonar zieht es nach Glasgow
Celtic Glasgow hat die mexikanische Nationalspielerin Pamela Tajonar verpflichtet. Die erfahrene Torhüterin kann auf einen beeindruckenden Lebenslauf zurückb...
weiterlesen