05.08.2020 - 17:45 Uhr | News | Quelle: bbc.com
Reiten bleibt bei Chelsea

-
©imago images
Die offensive Mittelfeldspielerin Guro Reiten hat ihren Vertrag beim FC Chelsea bis 2023 verlängert. Die 26-jährige norwegische Nationalspielerin erzielte in ihrer ersten Saison bei den Blues 7 Treffer in 23 Einsätzen.

"Meine erste Saison war fantastisch, und ich glaube nicht, dass es im Moment einen besseren Ort als diesen Club gibt", sagte sie auf Chelseas Website. "Ich bin hier sehr glücklich und der Club hat gezeigt, dass er mich hier haben will."

Chelsea gewann in der vergangenen Saison die Women’s Super League sowie den Continental League Cup.

Trainer Paul Green: "Wir wollten Guro für eine hervorragende Debütsaison belohnen und freuen uns, dass sie ihren Vertrag verlängert hat. Guro bringt seit ihrer Ankunft einen großen Mehrwert für die Mannschaft ein und wurde schnell zu einer sehr wichtigen Akteurin für den Erfolg der Mannschaft in der vergangenen Saison."

Relevante News

04.09.2020 - 13:10 Uhr
Wolfsburg-Trainer kritisiert Harder nach England-Wechsel
Trainer Stephan Lerch (Foto) vom deutschen Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg hat seiner bisherigen Starspielerin Pernille Harder einen schlechten Stil bei ...
weiterlesen
03.09.2020 - 11:30 Uhr
Brasilien: Fußballverband bezahlt Frauen und Männer gleich
Brasiliens Frauen-Nationalspielerinnen werden in Zukunft durch den brasilianische Fussballverband (CBF) genauso bezahlt wie die Männer. Alle Spielerinnen und...
weiterlesen
01.09.2020 - 20:20 Uhr
Wolfsburgs Star Pernille Harder wechselt zum FC Chelsea
Starstürmerin Pernille Harder verlässt den deutschen Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg wie erwartet und wechselt mit sofortiger Wirkung zum FC Chelsea nach...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen