08.06.2021 - 17:25 Uhr | News | Quelle: kansallinenliiga.fi/
Roosa Ariyo - Nigeria statt Finnland

-
©mcctribunes.com
Roosa Ariyo von TiPS wurde in die nigerianische Nationalmannschaft berufen. In den nächsten anderthalb Wochen trifft die Mannschaft von Randy Waldrum in drei Freundschaftsspielen in Texas auf Jamaika, Portugal und die USA. Die 26-jährige Stürmerin hat in dieser Saison in der Kansallinen Liiga für Furore gesorgt. In neun Spielen hat sie neun Tore erzielt, was für den zweiten Platz in der Torschützinnenliste reicht. Insgesamt erzielte Ariyo in 34 Partien in der ersten finnischen Liga 23 Treffer.

Die Freundschaftsspiele schließen die Möglichkeit nicht aus, in Zukunft Finnland zu vertreten, sollte eine Einladung kommen.

"Ich habe über die Wahl zwischen Finnland und Nigeria nachgedacht, aber die finnische Nationalmannschaft hat sich nicht gemeldet. Nigeria hat sich nun für mich entschieden. Natürlich werde ich eine solche großartige Gelegenheit ergreifen, wenn sie sich bietet. Ich wusste sofort, dass ich die Einladung annehmen würde", sagt Ariyo.

Relevante News

04.06.2021 - 12:45 Uhr
Finnland: Myllyoja ersetzt Kapitänin Korpela
Die finnische Kapitänin Tinja-Riikka Korpela wird beim anstehenden Nationalmannschaftscamp in Spanien nicht dabei sein. An ihrer Stelle wurde Paula Myllyoja ...
weiterlesen
28.05.2021 - 12:30 Uhr
Finnland: Talaslahti und Koivisto erstmals nominiert
Die finnische Nationalmannschaft, die sich auf die im Herbst beginnenden WM-Qualifikationsspiele vorbereitet, wird im Juni in Spanien ihr Trainingslager aufs...
weiterlesen
25.05.2021 - 17:30 Uhr
Tanja Pawollek spielt zukünftig für Polen
Eintrachts Frankfurt Kapitänin Tanja Pawollek wurde erstmals für die polnische Nationalmannschaft nominiert. Neu-Trainerin Nina Patalon nominierte die 22-Jäh...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen