28.11.2018 - 07:47 Uhr | News | Quelle: HJK Helsinki
Sainio und HJK einigen sich auf Vertragsverlängerung

-
©SC Freiburg
HJK Helsinki und Essi Sainio (32) haben sich auf eine Vertragsverlängerung bis 31. Dezember 2019 geeinigt. Sainio, welche bekannt für seine Vielseitigkeit ist, beginnt somit ihre fünfte Saison in Folge bei HJK.

"Die kommende Saison wird sich sicherlich von der vorherigen unterscheiden. Wir haben viele gute junge Spieler, und ich habe das Gefühl, dass sie mich sowohl auf dem Platz, als auch außerhalb des Fußballs fordern. Ich weiß, dass ich immer noch hart arbeiten muss und ich möchte mich immer noch weiterentwickeln, so dass sich die Entscheidung, weiter bei HJK zu bleiben, richtig anfühlt.", sagt Sainio HJKs Website. "

Sainio bestritt in der vergangenen Saison 21 Spiele für HJK, in denen sie fünf Tore erzielte. Sie kehrte 2015 aus dem Ausland zurück. In den Jahren 2006-2012 spielte sie für Turbine Potsdam, AIK Solna und SC Freiburg.

Relevante News

10.12.2018 - 08:08 Uhr
Kantersiege für Wolfsburg und München
Zwölf Spiele, elf Siege - der VfL Wolfsburg steuert in der Frauenfußball-Bundesliga weiter auf Titelkurs. Vier Tage nach dem ersten Punktverlust in Potsda...
weiterlesen
05.12.2018 - 21:35 Uhr
Wolfsburg 1:1 gegen Potsdam - Kantersieg für Bayern
Turbine Potsdam hat die beeindruckende Siegesserie des VfL Wolfsburg in der Fußball-Bundesliga der Frauen gestoppt. Die Brandenburgerinnen trotzten dem Spitz...
weiterlesen
30.11.2018 - 07:28 Uhr
Übernimmt Scheuer den FC Bayern?
Daniel Kraus übernimmt ab 01. Juli 2019 die Fußballerinnen des SC Freiburg und löst dort Jens Scheuer ab, der als Nachfolger des scheidenden Trainers Thomas ...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen