13.11.2019 - 09:30 Uhr | News | Quelle: the Guardian
Sam Kerr wechselt zum FC Chelsea

-
©chicagoredstars.com
Samantha Kerr wechselt zum FC Chelsea London. Dies teilte der englische Erstligist am Vormittag mit.

Die 26-jährige Nationalspielerin wechselt im Januar zu den Blues, da sich erst zum 01. Januar 2020 das Transferfenster für Europa öffnet. Sam Kerr erhält einen 2,5-Jahres-Vertrag bei den Londonerinnen. Schon im Sommer buhlten die Blues um die Dienste von Sam Kerr. Der Vertrag bringt Sam Kerr rund 2 Millionen Dollar ein, was sie zu einer der bestbezahltesten Fußballerinnen macht.

Zuletzt spielte Kerr bei den Chicago Red Stars. Dort erzielte sie in 23 Spielen 19 Tore und gewann den Goldenen Schuh der NWSL. Zudem wurde Kerr als MVP der Saison 2019 gewählt. Mit den Chicago Red Stars scheiterte sie im Saisonfinale gegen North Carolina Courage und wurde nur Vizemeister.

"Die FAWSL ist die beste Liga in Europa", sagte Kerr. "Ich möchte, dass das Team erfolgreich ist. Ich habe das Gefühl, dass Chelsea im Laufe der Jahre etwas Besonderes aufgebaut hat und ich möchte ein Teil davon sein - ich möchte einige Titel gewinnen.“



Relevante News

03.07.2020 - 17:45 Uhr
Bachmann wechselt von Chelsea zu PSG
Ramona Bachmann verlässt den englischen Meister FC Chelsea und schließt sich Paris Saint-Germain an. Die Schweizer Nationalspielerin wechselte im Januar 2017...
weiterlesen
02.07.2020 - 11:49 Uhr
Catley wird erster Sommerneuzgang der Gunners
Arsenal London hat die erfahrene australische Verteidigerin Steph Catley unter Vertrag genommen. Im Gespräch war dieser Wechsel bereits seit dem Winter. ...
weiterlesen
30.06.2020 - 19:40 Uhr
Umbruch beim FC Bayern: 8 Spielerinnen verlassen Vizemeister
Die Fußballerinnen des FC Bayern vollziehen in diesem Sommer einen Kaderumbruch. Den Vizemeister verlassen neben Kapitän Melanie Leupolz (Foto), die zum FC C...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen