13.02.2021 - 19:32 Uhr | News | Quelle: SvFF
Schweden ohne Chelsea-Trio nach Malta

-
©imago images
Das Chelsea-Trio Zećira Mušović, Jonna Andersson und Magdalena Eriksson darf nicht am Trainingslager der schwedischen Nationalmannschaft auf Malta teilnehmen. Maltas Reisebeschränkungen gegen England haben die Teilnahme der Spielerinnen beendet.

Der Kader wurde am Dienstag vorgestellt, Spielerinnen der englischen Liga durften aufgrund der aktuellen Reisebeschränkungen des Landes nicht nach Malta einreisen. Das Management der Nationalmannschaft gab bekannt, dass die maltesischen Behörden ihre Beschränkungen freitags wöchentlich aktualisieren. Daher wurde das Trio von Chelsea London mitgeteilt, dass sie für das Trainingslager auf Malta nicht weiter berücksichtigt werden können.

Zuletzt hatte das Management um Trainer Peter Gerhardsson noch auf Änderungen gehofft. An den Einreisebeschränkungen aus England wurden aber keine weiteren Änderungen vorgenommen. Nachnominiert wurden Emma Holmgren und Amanda Nildén von Eskilstuna United. Für Nildén ist es die erste Nominierung in der A-Nationalmannschaft. Ebenfalls mit dabei ist Emma Kullberg von BK Häcken FF.

Relevante News

30.11.2021 - 11:11 Uhr
Rybrink wechselt zu BK Häcken FF
Die Mannschaftskapitänin Josefine Rybrink verlässt Kristianstads DFF aus persönlichen Gründen und wechselt zum Vizemeister BK Häcken FF. Rybrink möchte zukün...
weiterlesen
30.11.2021 - 09:17 Uhr
Putellas Gewinner des Ballon d'Or 2021
Barcelona Kapitänin Alexia Putellas (27) hat den Ballon d'Or 2021 gewonnen. Putellas erhielt die Auszeichnung des französischen Fachmagazins „France Football...
weiterlesen
27.11.2021 - 23:01 Uhr
BK Häcken FF verlängert mit Geurts und Hammarlund
Vizemeister BK Häcken FF hat die Verträge von Loes Geurts und Pauline Hammarlund verlängert. Beide Spielerinnen unterzeichneten einen neuen Zweijahres-Vertra...
weiterlesen