19.02.2021 - 10:00 Uhr | News | Quelle: Soccerdonna
Soccerdonna immer besser - Naisten Liiga 2015 in der Datenbank

-
©KIF Örebro
Die Soccerdonna-Datenbank ist um eine weitere historische Saison reicher geworden. Die 2015er Saison der Naisten Liiga ist nun vollständig abrufbar.

PK-35 Vantaa wurde am Ende der Saison finnischer Meister mit 12 Punkten Vorsprung auf Ilves Tampere. Vantaa dominierte in der Saison die Liga nach belieben. Lediglich fünf Unentschieden, eine Niederlage stehen den 17 Saisonsiegen gegenüber.

Torschützenkönigin wurde Heidi Kollanen (Foto) von Ilves Tampere mit 24 Treffern. Heute spielt Kollanen in der Damallsvenskan für KIF Örebro DFF.

Nach fast drei Jahren Pause kehrte Essi Sainio zurück und schloss sich HJK Helsinki an. Der Rekordmeister spielte jedoch nur eine überschaubare Saison und landete im Tabellen-Mittelfeld.

Die Naisten Liiga entstand 2006 aus der SM-sarja heraus und ist seither die höchste Spielklasse Finnlands. Im Januar 2020 wurde die Naisten Liiga in Kansallinen Liiga umbenannt. In Finnland werden seit 1971 die Meister der Frauen ausgespielt.

Relevante News

20.02.2021 - 22:50 Uhr
HJK holt Vilma Hakala zurück
Vilma Hakala kehrt nach einem Jahr beim FC Honka zu HJK Helsinki zurück. Die 24 Jahre alte Offensivspielerin kam in Espoo auf 16 Ligaeinsätze und erzielte da...
weiterlesen
09.02.2021 - 16:45 Uhr
Katarina Naumanen verlängert in Espoo
Katarina Naumanen verlängert ihren Vertrag beim FC Honka Espoo um ein Jahr. Die Verteidigerin, die 2020 ihre erste Saison beim FC Honka gespielt hat, beendet...
weiterlesen
05.02.2021 - 17:15 Uhr
Brighton verstärkt sich mit Emma Koivisto
Brighton & Hove Albion hat die finnische Nationalspielerin Emma Koivisto für 18 Monate unter Vertrag genommen. Koivisto spielte zuletzt für den schwedischen ...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen