10.07.2014 - 10:31 Uhr | News | Quelle: SGS Essen
Strüngmann: Rückkehr zur SGS Essen

-
©SG Essen-Schönebeck
Nach einer beruflich bedingten Auszeit im fernen Australien ist Torfrau Jil Strüngmann (Foto) wieder in den Bundesliga-Kader der SGS Essen zurückgekehrt. Die 22-jährige Studentin schließt damit die Lücke hinter der unumstrittenen Nummer eins Lisa Weiß, die durch den Weggang von Anja Berger (Physio-Ausbildung) entstanden ist. Strüngmann gehörte bereits zwischen Juli 2009 und Juni 2013 dem Team von Trainer Markus Högner an.

Nachwuchs-Torfrau Kari Närdemann (17), bereits in der letzten Saison aus der vereinseigenen U17 in den Bundesliga-Kader gerückt, hat ihren Vertrag bei der SGS verlängert.

Relevante News

14.04.2021 - 11:51 Uhr
Senß verlängert vorzeitig bei der SGS Essen
Elisa Senß hat ihren Vertrag mit der SGS Essen vorzeitig bis 2023 verlängert. Mittelfeldspielerin Elisa Senß bleibt der SGS erhalten: Sie hat ihren im Som...
weiterlesen
05.04.2021 - 14:00 Uhr
Weiterer Ausfall: Fußball-Länderspiele ohne Laura Benkarth
Vor den beiden in Wiesbaden geplanten Länderspielen der deutschen Fußballerinnen muss Bundestrainerin Martin Voss-Tecklenburg ihr Team umformieren. Nach Mela...
weiterlesen
31.03.2021 - 14:50 Uhr
Essen: Jill Baijings ins Nationalteam berufen
Jill Baijings steht vor ihrem Debüt in der niederländischen Nationalmannschaft. Die 20 Jahre alte Mittelfeldspielerin in Diensten der SGS Essen wurde von Sar...
weiterlesen