01.11.2013 - 08:26 Uhr | News | Quelle: nwslsoccer.com
Tauschgeschäfte in der NWSL

-
Das Wechselkarussell in der NWSL nimmt langsam Fahrt auf. Seattle Reign und Washington Spirit verständigten sich auf ein Tauschgeschäft, das neben vier Spielerinnen auch zwei zukünftige Draft-Picks beinhaltet. So wechseln die Abwehrspezialistinnen Nikki Marshall und Alina Garciamendez zusammen mit dem zukünftigen Pick Nr. 17 im NWSL-Draft 2014 von Washington zu Seattle.

Im Gegenzug gibt Seattle die NWSL-Rechte an den beiden Stürmerinnen Renae Cuéllar und Jodie Taylor (Foto) sowie den Pick Nr. 23 im Draft 2014 an Washington Spirit ab.

Marshall war erst im September von Portland freigegeben worden und von Washington im sogenannten Waivers-Draft sofort unter Vertrag genommen worden. Wie es scheint, war das die erste Vorarbeit für diesen Megatausch.

«Garciamendez und Marshall sind extrem talentierte Verteidigerinnen, die eine großartige Verstärkung unserer Abwehrreihe sein können», beurteilt Reign-Coach Harvey die Neuverpflichtungen, «wir hoffen, sie 2014 in unserer Aufstellung präsentieren zu können.»

Aktuell spielt Garciamendez noch für den Bundesligisten 1.FFC Frankfurt - kam dort allerdings erst auf drei Einsätze für die zweite Mannschaft und schoss einen Treffer in der 2.Liga Süd. Im Bundesligateam reichte es bislang nur für einen Platz auf der Ersatzbank.

Auch Washingtons Coach und Manager Mark Parsons ist zufrieden mit dem Deal. «Jodie Taylor hat in mehreren Topligen der Welt bewiesen, dass sie eine hervorragende Torschützin ist, und es ist toll eine Spielerin von ihrem Kaliber nach Washington holen zu können.» Neben der Engländerin, die aktuell für Sydney FC in der australischen W-League spielt, hat auch die mexikanische Nationalspielerin und Offensivspezialistin Renae Cuellar ihr Talent in Mittelfeld, Sturm und auf den Außenbahnen der NWSL in der vergangenen Spielzeit bewiesen. Aktuell spielt Cuellar für den schwedischen Club Sundsvalls DFF, wird aber zur kommenden Spielzeit in die USA zurückkehren.

(ssc)

Relevante News

04.08.2020 - 19:45 Uhr
Lyon holt Taylor aus den USA
Olympique Lyon nimmt die englische Nationalspielerin Jodie Taylor bis zum 31. Dezember 2020 unter Vertrag. Die 34-jährige Stürmerin kommt von Schwesterverein...
weiterlesen
03.08.2020 - 22:40 Uhr
Gerüchteküche: Taylor zu Olympique Lyon?
Laut "L’Équipière" steht Olympique Lyon kurz vor der Verpflichtung von Jodie Taylor, um den Angriff zu verstärken. Da eine Weiterverpflichtung von Naomie Fel...
weiterlesen
23.07.2020 - 19:30 Uhr
Gerüchteküche: Mewis und Lavelle zu Manchester City?
Laut "TheAthletic" steht Manchester City kurz vor der Verpflichtung der beiden US-amerikanischen Nationalspielerinnen Rose Lavelle (25/Foto) von Washington S...
weiterlesen