10.03.2021 - 12:32 Uhr | News | Quelle: soccerdonna
Titelverteidiger Corinithians marschiert durch die Copa Libertadores

-
Titelverteidiger Corinthians hat nach dem überragenden 16:0 über El Nacional nun auch gegen Universtiario de Deportes aus Peru mit 8:0 gewonnen und steht souverän vorzeitig im Viertelfinale. Aus Gruppe A wird sie América de Cali aus Kolumbien begleiten, die ebenfalls beide Spiele gewonnen haben und am Donnerstag um 21.00 Uhr den Gruppensieg ausspielen werden.

Enger ist es in Gruppe B, wo Gastgeber Boca Juniors zwar Deportivo Tropico mit 10:0 geschlagen hat, sich aber morgen im Duell mit Kindermann-Avaí aus Brasilien messen muss. Beide kommen auf 4 Punkte, was Santiago Morning (2 Punkte) die Chance gibt, zeitgleich bei einem Sieg gegen Deportivo Tropico ebenfalls das Viertelfinale zu erreichen.

River Plate Buenos Aires konnte sich mit Mühe mit 1:0 gegen Independiente Santa Fe aus Kolumbien und kommt ebenso wie Paraguays Vertreter Sol de América auf 4 Punkte. River Plate sollte sich am Freitag um 23.30 Uhr gegen Atlético SC aus Venezuela durchsetzen, Santa Fe und Sol de América duellieren sich um den zweiten Gruppenplatz.

In Gruppe D ist Universidad de Chile nach zwei Siegen schon im Viertelfinale, sie schlugen gestern Libertad-Limpeño aus Paraguay, die nun mit drei Punkten auf Platz zwei stehen. Libertad-Limpeño braucht noch einen Punkt gegen Atlético Peñarol, um sich das Viertelfinale zu sichern, Vorjahres-Finalist Associaçao Ferroviárias Chancen auf das Viertelfinale sind äußerst gering.

In der Torjägerinnenliste dominieren Spielerinnen aus Corinthians. Grazielle (6 Tore), und Gabi Nunes (5 Tore) führen vor Lelê (Kindermann-Avaí, 4 Tore)

Relevante News

03.04.2022 - 00:27 Uhr
Universitario mit deutlichem Sieg
Die Liga Femenina in Peru ist mit einem klaren Sieg für Universitario gestartet. Die "Leonas" gewannen mit 6:0 (2:0) im Estadio Monumental de Ate. Von der er...
weiterlesen
23.02.2022 - 20:35 Uhr
Isabel Ortiz wechselt in die Serie A
Die Paraguayerin Isabel Rocío Ortiz Caniza wechselt nach Italien und schließt sich Sampdoria Genua an. Die 20 Jahre alte Torhüterin kommt von Club Sol de Amé...
weiterlesen
14.02.2022 - 18:44 Uhr
Corinthians gewinnt brasilianischen Supercup
Corinthians São Paulo gewinnt auch den erstmals ausgetragenen brasilianischen Supercup, an dem das jeweils beste Team jeder Region teilnahm. Um das Finale...
weiterlesen