20.01.2023 - 18:10 Uhr | News | Quelle: dpa
Turbine Potsdam holt Kanadierin Culver

-
©ASJ Sojaux
Turbine Potsdam hat sich zwei Wochen vor dem Start in die zweite Saisonhälfte mit der Kanadiern Paige Culver verstärkt. Die 25 Jahre alte Abwehrspielerin war zuletzt in Schweden für IFK Kalmar aktiv. Davor spielte sie unter anderem in Frankreich für Girondins Bordeaux und ASJ Soyaux. «Ich bin dankbar für die Chance, die mir der Verein gegeben hat und freue mich darauf, in der verbleibenden Saisonhälfte zum Erfolg des Teams beizutragen», wird Culver in einer Vereinsmitteilung zitiert. Über die Vertragslaufzeit machte das Schlusslicht der Frauenbundesliga keine Angaben.

Eventuell kommt der Neuzugang bereits am Samstag (14.00 Uhr) im Test gegen Slask Wroclaw im Sportforum Waldstadt erstmals für Turbine zum Einsatz. Nach einem weiteren Testspiel gegen den 1. FC Union Berlin (29. Februar, 13.00 Uhr) starten die Potsdamerinnen mit einem Heimspiel gegen Bayern München am 5. Februar (13.00 Uhr, MagentaSport) mit dem letzten Hinrundenspiel wieder in die Bundesliga.

Relevante News

02.02.2023 - 20:26 Uhr
Potsdam: Auftakt gegen die Bayern ohne Weigang und mit Rajaee?
Der Auftakt in die ohnehin heikle Rettungsmission könnte für Turbine Potsdam kaum schwieriger sein. Denn in der Bundesliga jagen die Fußballerinnen des FC Ba...
weiterlesen
31.01.2023 - 21:00 Uhr
Transferticker: Winter 2022/23
31.01.2023 Sampdoria Genua gibt zwei Mittelfeldspielerinnen auf Leihbasis in die Serie B ab. Die 22 Jahre alte marokkanische Nationalspielerin Sabah Seghi...
weiterlesen
30.01.2023 - 19:17 Uhr
Turbine Potsdam verpflichtet Stürmerin Lange von RB Leipzig
Turbine Potsdam hat kurz vor dem Ende der Transferperiode den Kader mit der Stürmerin Maria Cristina Lange verstärkt. Die 22-jährige gebürtige Berlinerin we...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen