08.05.2019 - 15:10 Uhr | News | Quelle: uefa.com | von: bneidror
U17-Juniorinnen verlieren zweites EM-Gruppenspiel

-
Die deutschen U17-Juniorinnen haben das zweite Spiel der EM in Bulgarien gegen die Niederlande mit 2:3 (1:3) verloren. In Kavarna brachte Marleen Rohde die Mannschaft von Trainerin Ulrike Ballweg in der 24. Spielminute in Front. Allerdings gelang Lotje de Keijzer (25.) im Gegenzug postwendend der Ausgleich. Fünf Minuten später ging die Niederlande durch den Treffer von Samantha van Diemen (30.) erstmals in Führung. In der 42. Spielminute verursachte Jule Brand einen Elfmeter und wurde zudem mit einer gelb-roten Karte vom Platz gestellt. Den fälligen Foulelfmeter verwandelte Nikita Tromp (43.). Die Stürmerin erzielte damit schon ihr 16. Tor im laufenden Wettbewerb und baute überdies ihren Rekord als erfolgreichste Torschützin in der Geschichte der U17-EM weiter aus. Der eingewechselten Carlotta Wamser (81.) gelang noch der Anschlusstreffer. Der Sieg der Niederlande konnte aber trotz Chancen in Unterzahl nicht mehr abgewendet werden.



Im zweiten Spiel der Gruppe B treffen die beiden noch sieglosen Mannschaften aus Österreich und England aufeinander.

Am Samstag trifft die DFB-Auswahl im nun entscheidenden dritten Spiel der Vorrunde in Albena auf Österreich. Nur die beiden bestplatzierten Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für die Halbfinalspiele am 14. Mai.

Relevante News

20.09.2021 - 15:47 Uhr
Fußball wie «auf dem Schulhof» - Frauen-Nationalelf mit Top-Talenten
Jule Brand gehört wie Bayern-Jungstar Jamal Musiala bei den Männern mit erst 18 Jahren zur Nationalmannschaft. Bei den Frauen hat Bundestrainerin Martina Vos...
weiterlesen
20.09.2021 - 14:41 Uhr
Bundestrainerin nach Kritik erfreut über TV-Quote
Nach ihrer Kritik am mangelnden Interesse für die Frauenfußball-Nationalmannschaft hat sich Martina Voss-Tecklenburg erfreut über die Zahl der Fernsehzuschau...
weiterlesen
09.09.2021 - 12:48 Uhr
Hoffenheim erreicht Gruppenphase der Champions League
Die Fußballerinen der TSG 1899 Hoffenheim haben den Einzug in die Gruppenphase der Champions League perfekt gemacht. Die Mannschaft von Trainer Gabor Gallai ...
weiterlesen