20.03.2019 - 20:00 Uhr | News | Quelle: dfb.de | von: bneidror
U17 mit Auftaktsieg gegen Schottland

-
Die deutsche U17-Nationalmannschaft besiegt im ersten Spiel der 2. EM-Qualifikationsrunde im Oriam Performance Center die Auswahl von Schottland deutlich mit 5:0. Die Tore vor 120 Zuschauern erzielten Sophie Weidauer (11., 49.), Nicole Woldmann (31.), Carlotta Wamser (32.) und Julia Pollak (38.).

Am Samstag (13 Uhr) trifft die Mannschaft von Ulrike Ballweg auf die Republik Irland. Am Dienstag (15.30 Uhr) warten als letzter Gegner in der Gruppe 4 die Norwegerinnen. Ausschließlich der Gruppensieger qualifiziert sich für die EM-Endrunde in Bulgarien (30. April bis 17. Mai 2019).

Relevante News

03.08.2022 - 13:13 Uhr
Steck führt 21-köpfigen DFB-WM-Kader aufs Feld
U20-Nationaltrainerin Kathrin Peter hat den Kader für die U20-Weltmeisterschaft in Costa Rica nominiert. Das Turnier findet vom 10. bis 28. August 2022 statt...
weiterlesen
01.08.2022 - 14:34 Uhr
DFB: 21 Spielerinnen für U20-WM nominiert
Kathrin Peter hat ihren 21-köpfigen Kader für die U 20-Frauen-WM in Costa Rica benannt. 14 weitere Spielerinnen stehen auf Abruf bereit. Peter: "Wir hatte...
weiterlesen
20.07.2022 - 14:16 Uhr
Peter nominiert 23-köpfigen Kader zur WM-Vorbereitung
DFB-Trainerin Kathrin Peter hat zur Vorbereitung auf die U20-Weltmeiterschaft (10.-28.08.2022) in Costa Rica noch einmal ihren 23-köpfigen Spielerinnenkader ...
weiterlesen