13.08.2022 - 21:10 Uhr | News | Quelle: DFB
U20-Frauen feiern ersten Sieg: 3:0 gegen Neuseeland

-
©Jennifer Schröder
Die deutsche U20-Frauen-Nationalmannschaft hat in Costa Rica ihren ersten WM-Sieg errungen und mit dem 3:0 (0:0) gegen Neuseeland alle Chancen auf den Einzug ins Viertelfinale wiederhergestellt. Clara Fröhlich erzielte in der 58. Minute das erste deutsche Tor, Sophie Weidauer legte im 50. deutschen WM-Spiel per Elfmeter nach (64.). Den letzten Treffer erzielte Gia Corley (90.+4).

Carlotta Wamser musste nach einem Zusammenprall mit Madeline Steck bei einem Kopfball das Feld verlassen (9.) und auch Kapitänin Steck selbst verletzte sich früh (27.).

"Die Mannschaft wusste, dass sie heute performen muss, wir sind deshalb total froh, dass wir es geschafft haben", sagte Trainerin Kathrin Peter. "Wir sind gut reingekommen, mussten dann früh wechseln, dann musste Madeline Steck auch raus. Da mussten wir erstmal wieder eine Struktur ins Spiel bekommen. Wir haben uns dann ins Spiel reingebissen und das Tor hat dann für große Erleichterung gesorgt. Danach haben wir nachgelegt und uns weiter gute Chancen herausgespielt."

Relevante News

05.12.2022 - 09:42 Uhr
0:3 in Leverkusen - Turbine Potsdam verharrt am Tabellenende
Turbine Potsdam wartet auch nach neun Spieltagen weiter auf den ersten Sieg in der Bundesliga. Am Sonntag unterlag das Tabellenschlusslicht bei Bayer Leverku...
weiterlesen
20.11.2022 - 21:50 Uhr
Nach Verlängerung gegen Köln - Bitteres Pokal-Aus für Turbine Potsdam
Turbine Potsdam ist im Achtelfinale des DFB-Pokals der Frauen knapp an einer Überraschung vorbeigeschrammt. Gegen den favorisierten 1. FC Köln mussten sich d...
weiterlesen
09.11.2022 - 21:49 Uhr
Goldene Fritz-Walter-Medaillen an Brand, Gräwe, Veit und Fröhlich
Der DFB hat erstmals die Fritz-Walter-Medaillen gleichwertig an Nachwuchsspielerinnen und Nachwuchsspieler vergeben. Die besten Spieler und Spielerinnen des ...
weiterlesen