09.08.2018 - 06:57 Uhr | News | Quelle: soccerdonna | von: Prytz2
U20-WM: Niederlande vorzeitig im Viertelfinale

-
Die U20 Frauen der Niederlande ziehen als erste Nation ins Viertelfinale, der U20 WM in Frankreich, ein. Nach dem Auftaktsieg gegen Neuseeland, holten die Oranje gegen Ghana ein 4:0. Da im zweiten Gruppenspiel Gastgeber Frankreich gegen Neuseeland lediglich Unentschieden spielte, sind die Niederländerinnen nicht mehr einzuholen.

Beim 4:0 über Ghana trafen Aniek Nouwen (21. Minute), Fenna Kalma (28./32.) und in der Schlussphase Victoria Pelova (80.). Fenna Kalma ist aktuell die führende Torjägerin zusammen mit der Spanierin Patri.

Am 12. August um 16:30 Uhr MEZ muss Frankreich gegen die Niederlande ran. Mit einem Unentschieden würde der Gastgeber ebenfalls ins Viertelfinale einziehen. Sollte Neuseeland nicht gegen Ghana gewinnen, ist das Ergebnis von Frankreich völlig irrelevant.

Relevante News

23.05.2019 - 13:30 Uhr
Ajax holt Voňková und Pelova
Dass Lucie Voňková (27) Bayern München verlassen wird, war schon länger klar. Nun ist auch ihr Ziel bekannt. Die tschechische Angreiferin wechselt zu Ajax Am...
weiterlesen