09.02.2019 - 09:14 Uhr | News | Quelle: VfL Wolfsburg
Uzun verlässt Wolfsburg zum Saisonende

-
©VfL Wolfsburg
Saban Uzun (31) verlässt die U20-Juniorinnen des VfL Wolfsburg zum Saisonende. Uzun hat den Verein mitgeteilt, dass er seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern möchte und sich zum Sommer einer neuen Herausforderung stellen möchte.

Uzun ist seit 2017 für die Wolfsburgerinnen im Amt. Der gebürtige Tübinger kam vom VfL Sindelfingen. Dort begann er im Januar 2014 und wurde damals als 26-jähriger zum jüngsten Trainer der Frauen-Bundesliga eingestellt. Nach dreieinhalb Jahren als Cheftrainer in der 1. und 2. Bundesliga entschied sich Uzun den auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Zum 1. Juli 2017 wechselte er zum VfL Wolfsburg.

In der aktuellen Saison führen die Wolfsburgerinnen die Tabelle der eingleisigen 2. Bundesliga an. Wohin es Uzun ziehen wird, ist noch unbekannt.

Relevante News

03.04.2020 - 11:47 Uhr
Bundesliga: Räcke wechselt zur SGS Essen
Die SGS Essen kann ein weiteres vielversprechendes Talent für die neue Saison der Flyeralarm Frauen-Bundesliga vorstellen. Die 18-jährige Nina Räcke wechselt...
weiterlesen
24.03.2020 - 12:50 Uhr
Abgang in Wolfsburg: Baaß zieht es nach Essen
Antonia Baaß schließt sich zur neuen Spielzeit der SGS Essen an. Die 19-jährige Mittelfeldspielerin spielt derzeit für die zweite Mannschaft des VfL Wolfsbur...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen