11.07.2018 - 11:16 Uhr | News | Quelle: VfL Wolfsburg | von: K.Sc.
Wedemeyer verlängert vorzeitig bei den Wölfinnen

-
©VfL Wolfsburg
Der VfL Wolfsburg und Joelle Wedemeyer haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt. Ihren Vertrag beim deutschen Meister und DFB-Pokalsieger hat die Defensivspielerin vorzeitig bis 2020 verlängert.

Ihr bisher laufender Vertrag, lief bis 30. Juni 2019. „Joelle ist trotz ihres Alters schon seit Jahren fester Bestandteil unseres Bundesligateams. Mit ihrem Werdegang ist sie ein Vorbild für alle Nachwuchsspielerinnen im Verein, weil er zeigt, dass der Weg in die erste Mannschaft möglich ist“, so Ralf Kellermann, Sportlicher Leiter der VfL-Frauen

In der Saison 2013/14 kam Joelle Wedemeyer aus den B-Juniorinnen des VfL zur Bundesliga Mannschaft. In der vergangenen Saison schaffte es Wedemeyer sogar zur A-Nationalspielerin, beim 3:2-Testspielsieg der DFB-Elf gegen Kanada. Wedemeyer kam bislang in 30 Pflichtspielen für die Wölfinnen zum Einsatz.

Relevante News

27.06.2018 - 15:52 Uhr
Abwehrspielerin Wensing wechselt vom VfL Wolfsburg zu Werder Bremen
Bundesligist Werder Bremen hat Luisa Wensing vom VfL Wolfsburg verpflichtet. Das gab der SV Werder am Mittwoch bekannt. Die 22-fache deutsche Nationalspieler...
weiterlesen
22.06.2018 - 13:40 Uhr
Bayer 04 holt Rückkehrerin Kerschwoski
Meisterin und DFB-Pokalsiegerin Isabel Kerschowski (30) kehrt zu Bayer 04 Leverkusen zurück. Die Nationalspielerin des Jahres 2016 spielte bereits 2012 bis 2...
weiterlesen
01.06.2018 - 10:54 Uhr
Wolfsburg findet Nachfolger von Britta Carlson
Allianz Frauen Bundesligist VfL Wolfsburg erhält Zuwachs im Trainerteam. Ab der kommenden Saison wird Markus Högner in die Fußstapfen von Britta Carlson tret...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen