11.07.2018 - 11:16 Uhr | News | Quelle: VfL Wolfsburg | von: K.Sc.
Wedemeyer verlängert vorzeitig bei den Wölfinnen

-
©VfL Wolfsburg
Der VfL Wolfsburg und Joelle Wedemeyer haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt. Ihren Vertrag beim deutschen Meister und DFB-Pokalsieger hat die Defensivspielerin vorzeitig bis 2020 verlängert.

Ihr bisher laufender Vertrag, lief bis 30. Juni 2019. „Joelle ist trotz ihres Alters schon seit Jahren fester Bestandteil unseres Bundesligateams. Mit ihrem Werdegang ist sie ein Vorbild für alle Nachwuchsspielerinnen im Verein, weil er zeigt, dass der Weg in die erste Mannschaft möglich ist“, so Ralf Kellermann, Sportlicher Leiter der VfL-Frauen

In der Saison 2013/14 kam Joelle Wedemeyer aus den B-Juniorinnen des VfL zur Bundesliga Mannschaft. In der vergangenen Saison schaffte es Wedemeyer sogar zur A-Nationalspielerin, beim 3:2-Testspielsieg der DFB-Elf gegen Kanada. Wedemeyer kam bislang in 30 Pflichtspielen für die Wölfinnen zum Einsatz.

Relevante News

16.09.2018 - 18:31 Uhr
Bayern gewinnen zum Bundesligastart 10:1 in Leverkusen
Die Fußballerinnen von Bayern München sind furios in die neue Saison der Frauenfußball-Bundesliga gestartet. Der Vizemeister der vorigen Spielzeit gew...
weiterlesen
12.09.2018 - 22:06 Uhr
Wolfsburgerinnen gewinnen erstes Champions-League-Spiel
Der deutsche Meister VfL Wolfsburg ist mit einem Sieg in die neue Champions-League-Saison gestartet. In der Runde der besten 32 Teams gewann der Vorjahresfin...
weiterlesen
11.09.2018 - 07:14 Uhr
Wolfsburg gibt «höchste Ziele» für die Frauenfußball-Bundesliga aus
Titelverteidiger VfL Wolfsburg gibt für die am kommenden Wochenende beginnende Bundesliga «die höchsten Ziele» aus. Das sagte Ralf Kellermann, Sportlicher ...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen