30.01.2020 - 20:40 Uhr | News | Quelle: werder.de
Werder Bremen holt Walkling aus den USA

-
©FC Bayern
Ricarda Walkling wechselt zu Werder Bremen. Die 22-jährige Mittelfeldspielerin spielte zuletzt für die North Carolina State University. Vor ihrem Wechsel in die USA lief die gebürtige Hannoveranerin für Bayern München auf. Sie absolvierte bisher neun Bundesligaspiele und erzielte dabei einen Treffer. In der 2. Liga kommt Walkling bei 31 Einsätzen auf 7 Tore.

Trainer Alexander Kluge: "Ricarda ist eine starke Technikerin, die zudem sehr offensivfreudig ist. Bereits als U17-Spielerinnen konnte sie beim FC Bayern München erste Erfahrungen in der Frauen-Bundesliga sammeln und war zudem eine wichtige Spielerin in der deutschen Juniorinnen-Nationalmannschaft. In den vergangenen Jahren konnte sie sich während ihres USA-Aufenthalts nochmals weiterentwickeln, weshalb wir uns über eine tolle Verstärkung freuen dürfen."

Abteilungsleiterin Birte Brüggemann: "Mit Ricarda kommt eine Spielerin zu uns, die uns vor allem mit Hinblick auf die neue Saison verstärken wird. Genau wie wir als Verein will sie unbedingt in der 1. Frauen-Bundesliga spielen. Daher freuen wir uns, dass sie bereits jetzt ein Teil des SV Werder wird, das Team und die Stadt kennenlernt und ihren Teil zum Ziel Wiederaufstieg beitragen kann."

Relevante News

31.05.2020 - 13:36 Uhr
Bundesliga spielt wieder - Leupolz: Sportliche Unterschiede
Auch in der Bundesliga rollt wieder der Ball. Zwar scheint die Meisterschaft entschieden, doch der Ehrgeiz ist groß. Die Voraussetzungen sind aber nicht für ...
weiterlesen
30.05.2020 - 15:15 Uhr
Bayern-Fußballerinnen gewinnen Verfolgerduell zum Neustart
Der FC Bayern München hat das Verfolgerduell zum Neustart der Frauenfußball-Bundesliga gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Jens Scheuer setzte sich dank ein...
weiterlesen
30.05.2020 - 11:10 Uhr
FC Bayern gegen Hoffenheim: Frauen-Duell um Champions League
Die Fußballerinnen des FC Bayern und der TSG 1899 Hoffenheim wollen sich im Spitzenspiel der Bundesliga für einen Champions League-Platz empfehlen. Die Münch...
weiterlesen