08.07.2020 - 13:37 Uhr | News | Quelle: Arsenal London
Williams komplettiert Torhüter-Trio bei Arsenal

-
©reignfc.com
Die australische Importe bei Arsenal häufen sich. Matilda Torhüterin Lydia Williams unterzeichnete einen Einjahresvertrag mit den Londonerinnen.

Williams - 32 Jahre alt und die lange Zeit unangefochtene Nummer 1 in der australischen Nationalmannschaft - wird sich den australischen Teamkolleginnen Caitlin Foord und Steph Catley bei den Gunners anschließen, die vom Australier Joe Montemurro trainiert werden.

Der Einjahresvertrag beinhaltet eine Option für Arsenal, Williams auf Wunsch für eine zweite Saison in der FA Women's Super League zu behalten.

Williams sagte gegenüber "The Age and the Herald", dass der jüngste Investitionsschub im europäischen Frauenfussball einer der Gründe für ihre Entscheidung war, in diesem Jahr nach England zu ziehen.

Bei den Londonerinnen muss Williams mit der Engländerin Fran Stenson und der österreichischen Nationalspielerin Manuela Zinsberger in Konkurrenz gehen. Mit der Verpflichtung von Williams wurde der Abgang von Pauline Peyraud-Magnin zu Atletico Madrid aufgefangen.

Relevante News

19.10.2021 - 09:51 Uhr
Polkinghorne verlängert bei Vittsjö
Die australische Nationalspielerin Clare Polkinghorne hat ihren auslaufenden Vertrag für die kommenden zwei Spielzeiten verlängert. Polkinghorne hat in diese...
weiterlesen
14.10.2021 - 23:48 Uhr
Hoffenheim unterliegt 0:4 bei Arsenal
Die Fußballerinnen der TSG 1899 Hoffenheim haben sich im zweiten Gruppenspiel der Champions League beim Arsenal Woman FC deutlich geschlagen geben müssen. Di...
weiterlesen
08.10.2021 - 23:00 Uhr
Nchout Njoya schließt sich Inter an
Inter Mailand gibt die Verpflichtung von Ajara Nchout Njoya bekannt. Die 1993 geborene kamerunische Stürmerin hat bei den Nerazzurro einen Vertrag bis zum 30...
weiterlesen