12.01.2021 - 23:26 Uhr | News | Quelle: sosnowiec.wyborcza.pl
Zawistowska zur Probe bei den Bayern

-
Die polnische Nationalspielerin Weronika Zawistowska ist derzeit im Probetraining beim FC Bayern München. Die 21-jährige Flügelspielerin spielt in der höchsten polnischen Liga, der Ekstraklasa, für KKS Czarni Sosnowiec.

Der Vertrag von Zawistowska läuft noch bis 30. Juni 2021. Sollte das Team von Trainer Jens Scheuer an einer Verpflichtung im Winter interessiert sein, müssten die Bayern eine Ablöse zahlen. Bisher ist Paulina Dudek von Paris Saint-Germain die teuerste polnische Spielerin, die die Ekstraklasa verlassen hat. 2015 überwies Paris Saint-Germain 20.000 € für Dudek an KKPK Medyk Konin.

Das Probetraining von Zawistowska wird vorraussichtlich bis zum 14. Januar laufen. Sportdirektor Grzegorz Majewski (KKS Czarni Sosnowiec) geht von einem Verbleib seiner Stürmerin bis Saisonende aus. Leichte bedenken äußerte er dennoch: "Einerseits sind wir froh, dass sie in unserem Verein das Interesse einer so großen Mannschaft geweckt hat und andererseits sind wir besorgt. Sie ist unsere Schlüsselspielerin. In dieser Saison kämpfen wir um die polnische Meisterschaft und den polnischen Pokal, ohne sie wird es nicht leichter", sagte Majewski.

Relevante News

15.01.2022 - 21:45 Uhr
Sofia Jakobsson wechselt in die USA
San Diego Wave FC hat Stürmerin Sofia Jakobsson von Bayern München verpflichtet. Der FC Bayern teilte gestern bereits mit, den Vertrag mit der Schwedin aufzu...
weiterlesen
14.01.2022 - 18:39 Uhr
Köln leiht Fußballerin Demann vom FC Bayern aus
Der 1. FC Köln hat Fußballerin Kristin Demann vom FC Bayern München ausgeliehen. Die 28 Jahre alte Defensivspezialistin, die auch schon für die deutsche Nati...
weiterlesen
11.01.2022 - 06:34 Uhr
PSG zittert sich ins Achtelfinale
Unerwartet viel Probleme hatte Paris St. Germain im Coupe de France. Beim Versuch, das Achtelfinale zu erreichen, musste der hohe Favorit bei Ligakonkurrent ...
weiterlesen