20.05.2019 - 18:24 Uhr | News | Quelle: Bayer 04 | von: Prytz
Zeller erster Neuzugang von Bayer 04 Leverkusen

-
©Markus Friedel
Die ungarische Nationalspieler Dóra Zeller wird ab der kommenden Saison für Bayer 04 auflaufen. Die 24-Jährige wechselt vom Liga-Konkurrenten TSG Hoffenheim nach Leverkusen und hat einen Einjahresvertrag unterschrieben.

Ungarns Fußballerin des Jahres 2014 blickt in fünf Jahren bei der TSG auf 53 Bundesliga- und sechs DFB-Pokal-Einsätze zurück – ihr Debüt im Oberhaus gab sie in der Saison 2014/15 beim Saisonauftakt gegen Bayer 04. Seit der U14 durchlief sie die ungarischen Jugend-Nationalteams und gab im März 2013 ihr Debüt für die A-Nationalmannschaft. Zeller bestritt in der aktuellen Saison 7 Spiele, davon keines über 90 Minuten.



Relevante News

05.03.2021 - 22:56 Uhr
Turbine Potsdam verliert nach 2:4-Niederlage in Leverkusen an Boden
Turbine Potsdam hat im Kampf um die Champions-League-Teilnahme einen herben Rückschlag hinnehmen müssen. Zum Auftakt des 14. Spieltages unterlag das Team von...
weiterlesen
05.03.2021 - 08:23 Uhr
Jessen schwanger - Leverkusen mit weiteren Ausfällen
Am Freitagabend eröffnen Bayer 04 Leverkusen und Turbine Potsdam den 14. Spieltag. Für Potsdam geht es darum den Abstand zu den Champions League-Plätzen zu v...
weiterlesen
02.03.2021 - 14:23 Uhr
Belgische Fußballerin des Jahres wechselt zur TSG Hoffenheim
Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat die belgische Nationalspielerin Tine De Caigny zur kommenden Saison verpflichtet. Die 23 Jahre alte Angreiferin erhielt ...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen