01.06.2018 - 16:43 Uhr | News | Quelle: dpa
1. FFC Frankfurt holt U20-Nationalspielerin Freigang

-
Rekordmeister 1. FFC Frankfurt hat die deutsche U20-Nationalspielerin Laura Freigang verpflichtet. Die in Kiel geborene Angreiferin spielt aktuell noch für das Team der Pennsylvania State University in den USA. In Frankfurt unterschrieb die 20-Jährige am Freitag einen Dreijahresvertrag.

«Als Mensch, Studentin und Fußballerin hatte ich zwei wertvolle Jahre in den USA. Jetzt ist für mich der richtige Zeitpunkt gekommen, meinen Weg in einer der Top-Ligen der Welt und bei einem leistungsstarken Club fortzusetzen», sagte Freigang. «Seit drei Wochen trainiere ich mit der Mannschaft, und das Team, Trainer Niko Arnautis sowie das gesamte Umfeld haben mich begeistert und überzeugt.»

Relevante News

01.06.2018 - 16:45 Uhr
Medien: Eintracht Frankfurt und FFC Frankfurt denken über Fusion nach
Eintracht Frankfurt und Rekordmeister 1. FFC Frankfurt denken nach Medienberichten über eine Fusion nach, um ab 2019 unter dem Dach der Eintracht eine finanz...
weiterlesen
29.05.2018 - 14:05 Uhr
Schumann beendet ihre Karriere
Desirée Schumann wird am kommenden Sonntag ihre aktive Karriere als Fußballerin beenden. Schumann kam 2011 von Turbine Potsdam an den Main und bestritt 81 Sp...
weiterlesen
22.02.2018 - 12:58 Uhr
Heaberlin verlängert beim 1.FFC Frankfurt vorzeitig
Torhüter Bryane Heaberlin hat ihren Vertrag beim 1.FFC Frankfurt vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. Nachdem bereits Janina Hechler und Tanja Pawolle...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen