17.03.2023 - 13:10 Uhr | News | Quelle: dpa
16 Fußball-Clubs beantragen Lizenz für Frauen-Bundesliga

-
16 Clubs haben eine Lizenz für die nächste Saison in der Fußball-Bundesliga der Frauen beantragt. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag mitteilte, haben alle zwölf Erstligisten sowie vier Teams aus der 2. Bundesliga bis zum Ablauf der Frist am vergangenen Mittwoch ihre Unterlagen für das Zulassungsverfahren eingereicht. Um welche Vereine aus dem Unterhaus es sich dabei handelt, teilte der DFB nicht mit. Es liege in der Hoheit der Clubs, dies bekannt zu geben.

Um eine Lizenz in der 2. Bundesliga bewerben sich dem DFB zufolge neben allen Zweitligisten auch sieben Vereine aus der Bundesliga sowie 18 Clubs aus den Regionalligen. Eine Vorentscheidung über eine Zulassung für die jeweiligen Spielklassen soll den Vereinen im April mitgeteilt werden. In den Bescheiden würden die wirtschaftliche sowie technisch-organisatorische Leistungsfähigkeit bestätigt oder zu erfüllende Bedingungen beziehungsweise Auflagen mitgeteilt.

«Die finale Entscheidung über die Zulassungserteilung oder Zulassungsverweigerung fällt nach Ausgang der sportlichen Entscheidungen sowie Ablauf der Frist zur Bedingungserfüllung», teilte der DFB mit. Das Teilnehmerfeld für die Bundesligen werde im Juni feststehen.

Relevante News

19.07.2024 - 15:40 Uhr
Eibar: Monnecchi und Pěčková Neuzugänge fünf und sechs
Die 22-jährige italienische Stürmerin Margherita Monnecchi wird für die Saison 2024/25 von der ACF Fiorentina an SD Eibar ausgeliehen. Monnecchi, die zuvor a...
weiterlesen
19.07.2024 - 15:30 Uhr
Werder Bremen verpflichtet Emöke Pápai
Der SV Werder Bremen verstärkt sein Bundesligateam mit der ungarischen Nationalspielerin Emöke Pápai, die vom Grasshopper Club Zürich an den Osterdeich wechs...
weiterlesen
18.07.2024 - 21:05 Uhr
Manchester United verlängert mit Nikita Parris – Irene Guerrero wechselt
Manchester United hat die Vertragsoption mit der englischen Stürmerin Nikita Parris (Foto) gezogen und den Vertrag um ein Jahr verlängert, während die spanis...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen