31.05.2021 - 10:57 Uhr | News | Quelle: Eintracht Frankfurt | von: Kay-Ole Schönemann
Bereits operiert - Pawollek erleidet Kreuzbandriss

-
©Carlotta Erler
Eintracht Frankfurt hat nur einen Tag nach der Pokalniederlage gegen den VfL Wolfsburg bestätigt, dass sich Tanja Pawollek im Spiel das Kreuzband gerissen hat. Damit dürfte die Kapitänin im Jahr 2021 nicht mehr zum Einsatz kommen. Noch am heutigen Montag wurde sie in Köln vor Ort operiert, berichten die Frankfurterinnen auf ihrer Vereinswebseite.

Bitter für die 22-Jährige, die erst kürzlich die Einberufung zur polnischen Nationalmannschaft erhielt. Es wäre ihr Debüt auf internationaler Ebene gewesen.

Am letzten Spieltag trifft Eintracht Frankfurt auf den FC Bayern München. Dort kann die Eintracht noch im Meisterschaftskampf ein entscheidender Faktor werden.

Relevante News

10.06.2021 - 14:10 Uhr
Carl Zeiss Jena holt Schumacher
Carl Zeiss Jena hat seinen nächsten Neuzugang präsentiert. Vom VfL Wolfsburg kommt aus der U20 Rita Schumacher ins Paradies. Die 21-Jährige kam 2018 vom 1. F...
weiterlesen
09.06.2021 - 09:36 Uhr
Małgorzata Grec wird eine Wölfin
Die polnische Nationalspielerin Małgorzata Grec wird ab Sommer die Defensive der SKN Frauen verstärken. Die 22-Jährige wechselt vom polnischen Erstligisten G...
weiterlesen
07.06.2021 - 19:26 Uhr
Gerücht: Sternad nach Frankfurt?
Nach dem Abstieg von Arminia Bielefeld ist die U15-Nationalspielerin Maja Sternad für die Ostwestfaleninnen nur schwer zu halten. Mehrere Bundesligisten sind...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen