10.05.2021 - 12:01 Uhr | News | Quelle: Eintracht Frankfurt
Eintracht Frankfurt holt Johann aus Würzburg

-
©Paul Zottmann/FWK
Juniorinnen-Nationalspielerin Hannah Johann wechselt zur kommenden Saison ablösefrei von den Würzburger Kickers zu Eintracht Frankfurt. Bei den Adlerinnen unterschreibt die 18-jährige Torhüterin einen Vertrag bis 30. Juni 2024.

Johann wird den Posten hinter Merle Frohms einnehmen und Bryane Heaberlin ersetzen, die es kürzlich in die USA zurück zog. Johann, die kürzlich ihren 18. Geburtstag feierte, debütierte Januar 2020 in der U17-Nationalmannschaft, kurz bevor die Covid-19-Pandemie ausbrach. Im Sommer 2020 schloss sie sich den Würzburger Kickers an, zuvor spielte sie bereits beim 1. FC Nürnberg in der Regionalliga.

In der aktuellen 2. Liga-Saison kommt Johann auf vier Einsätze und steht mit den Würzburgerinnen auf einen Abstiegsplatz. Sie ist der erste Sommerneuzugang von Cheftrainer Niko Arnautis.

Relevante News

15.09.2021 - 09:57 Uhr
Doku-Serie über Frauenfußball-Nationalteam: «Mehr Sichtbarkeit»
Die deutschen Fußballerinen werden auf ihrem Weg zur EM 2022 in England von einem Filmteam für eine Dokuserie begleitet. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) prod...
weiterlesen
06.09.2021 - 09:11 Uhr
Eintracht siegt mit 1:0 beim SC Freiburg
Eintracht Frankfurt hat im ersten Auswärtsspiel dieser Bundesliga-Saison einen Erfolg eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Niko Arnautis setzte sich am So...
weiterlesen
30.08.2021 - 09:20 Uhr
Bayern starten mit Torfestival in die Bundesligasaison
Der amtierende deutsche Meister FC Bayern München ist mit einem hohen Sieg in die neue Bundesligasaison gestartet. Der deutsche Meister gewann am Sonntag 8:0...
weiterlesen