19.01.2021 - 17:00 Uhr | News | Quelle: BBC
England: Riise folgt auf Neville

-
©snl.no
Die Norwegerin Hege Riise wird die englische Nationalmannschaft nach dem Rücktritt von Phil Neville als Trainer kommissarisch leiten. Riise wird das Trainingslager der Lionesses im Februar leiten, während die ehemalige kanadische Nationalspielerin Rhian Wilkinson als Unterstützung eingesetzt wird. Danach wird durch die FA entschieden, wer die weiteren Camps leitet, bevor die niederländische Nationaltrainerin Sarina Wiegman im September die Leitung dauerhaft übernimmt.

"Dies ist ein stolzes und ehrgeiziges Team", sagte die 51 Jahre alte Riise. "Ich freue mich darauf, mit ihnen zu arbeiten und bin zuversichtlich, einen positiven Einfluss zu haben, wenn ich mich im Februar mit der Mannschaft treffe."

Riise absolvierte 188 Länderspiele für Norwegen und gilt als eine der besten Spielerinnen ihrer Ära. Die ehemalige Mittelfeldspielerin gewann die Europameisterschaft 1993, die Weltmeisterschaft 1995 und olympisches Gold im Jahr 2000.

Der englische Fußballverband teilte mit, dass sowohl Riise als auch die 38-jährige Wilkinson "kurzfristige Verträge abgeschlossen haben, nachdem sie sich um den Posten der Assistenztrainerinnen beworben hatten, der durch den Wechsel von Rehanne Skinner zu Tottenham Hotspur im vergangenen November frei geworden war".

Nach ihrem Rücktritt als Spielerin wechselte Riise ins Vereinsmanagement in Norwegen und trainierte auch die U23-Auswahl des Landes, bevor sie ab 2009 drei Jahre lang als Assistenztrainerin der USA tätig war. 2012 wechselte sie dann zum norwegischen Club LSK Kvinner, wo sie 2017 Cheftrainerin wurde und mit dem Verein zwischen 2014 und 2019 sechs Titel in Folge gewann und auch das Viertelfinale der Champions League 2018/19 erreichte.

Riise war eine von sieben Nominierten für die FIFA-Auszeichnung für die beste Frauentrainerin/den besten Frauentrainer 2020, die im Dezember von Wiegman gewonnen wurde.

Riise könnte auch eine Option für die Trainerrolle Großbritanniens bei den verschobenen Olympischen Spielen in Tokio in diesem Sommer sein, wobei die FA diese Entscheidung noch nicht getroffen hat.

Neville trat am Dienstag nach drei Jahren als Cheftrainer zurück und hat den Trainerposten bei David Beckhams Major League Soccer-Verein Inter Miami übernommen.

Relevante News

18.05.2022 - 09:13 Uhr
Euro 2022: England benennt vorläufigen Kader
Englands Nationaltrainerin Sarina Wiegman hat den vorläufigen Kader, mit 28 Spielerinnen, für die Europameisterschaft im eigenen Land benannt. Es sind kaum 5...
weiterlesen
17.05.2022 - 15:16 Uhr
Bayern-Fußballerinnen holen englische Nationalspielerin Stanway
Die Fußballerinnen des FC Bayern München haben ein prominentes Gesicht für die kommende Saison verpflichten können. Von Manchester City kommt die englische N...
weiterlesen
12.05.2022 - 13:58 Uhr
Cecilie Fiskerstrand wird EM verpassen
Die norwegische Nationaltorhüterin Cecilie Fiskerstrand wird auf Grund eines Kreuzbandrisses dieses Jahr nicht zur EM nach England reisen. Wie ihr Verein Lil...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen