01.11.2018 - 13:13 Uhr | News | Quelle: MSV Duisburg | von: Prytz2
Für Makas ist die Saison beendet

-
©Daniel Matic
Lisa-Marie Makas (26) hat ihre Knie-OP überstanden. Der erst befürchtete Kreuzbandriss hat sich dabei nicht bestätigt. Beim Eingriff wurde der Meniskus im rechten Knie geglättet und der Bruch am Schienbeinköpfchen wurde ebenfalls operiert. Das ebenfalls schwer in Mitleidenschaft gezogene Innenband musste nicht genäht werden, heißt es in der Pressemitteilung des MSV Duisburg.

Wie lange Makas ausfällt ist derzeit noch nicht bekannt, ein Einsatz in der aktuellen Saison, sei aber mehr als fraglich, so der MSV. In den kommenden Wochen wird Sie zur Reha in Tirol sein und sich auf ihr Comeback vorbereiten.

MSV-Trainer Thomas Gerstner sagte, "Es ist wichtig, dass Lisa in ihrer Heimat ist. Wir drücken ihr die Daumen und geben ihr jede Unterstützung für den langen Weg, den sie jetzt wieder vor sich hat."

Erst gegen Ende der letzten Saison kehrte Lisa-Marie Makas, nach einem Kreuzbandriss, wieder auf den Platz zurück. In der aktuellen Saison kommt sie auf 6 Bundesliga-Einsätze und 3 Saisontore.

Relevante News

17.01.2021 - 20:20 Uhr
Mara Grutkamp verlässt die SGS
Der erste Wechsel der Winterpause steht fest: Mara Grutkamp schließt sich dem MSV Duisburg an. Nach fünf Jahren im Trikot der SGS schlägt Mara Grutkamp ei...
weiterlesen
15.01.2021 - 07:39 Uhr
Erstmals Marktwerte in der Frauen-Bundesliga
Die Marktwerte und die Diskussionen darüber in der Community haben Transfermarkt zu der Seite gemacht, die sie heute ist - und mittlerweile weltweit einen gr...
weiterlesen
11.01.2021 - 17:55 Uhr
Personalkarussell dreht sich in Duisburg
Der MSV Duisburg hat Hanna Hamdi, zuletzt beim Zweitligisten Borussia Bocholt unter Vertrag, verpflichtet. Die 24 Jahre alte Stürmerin erhält keinen Profiver...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen