19.11.2020 - 07:39 Uhr | News | Quelle: US Soccer
Horan positv auf Covid-19 getestet - Howell rückt nach

-
©ussoccer.com
Lindsey Horan ist positiv auf Covid-19 getestet worden und wurde von der Liste der US-Nationalmannschaft für das bevorstehende Freundschaftsspiel in den Niederlanden gestrichen, teilte U.S. Soccer am Mittwoch mit.

"Horan geht es derzeit gut und hält sich an die entsprechenden Quarantäne-Vorgaben", hieß es in der Erklärung von U.S. Soccer. "Ihr positiver Test kam während des Testverfahrens vor der Reise. Keine anderen Spielerinnen sind zu diesem Zeitpunkt positiv getestet."

Die Mittelfeldspielerin der Florida State Seminoles, Jaelin Howell, wurde als Ersatz für Horan in die USWNT-Liste aufgenommen.

Relevante News

30.07.2021 - 21:17 Uhr
Halbfinalisten stehen fest - Niederlande scheitert im olympischen Viertelfinale
Megan Rapinoe hat der amerikanischen Nationalmannschaft beim Elfmeterschießen ins Halbfinale der Olympischen Spiele verholfen. Die 36-Jährige verwandelte am ...
weiterlesen
26.07.2021 - 15:56 Uhr
Banda schreibt olympische Geschichte - Schweden und Team GB bereits im Viertelfinale
Olympia ist im vollen Gange und der zweite Gruppenspieltag bereits vorbei. Mit Großbritannien und Schweden haben sich bereits zwei Nationen vorzeitig für das...
weiterlesen
24.07.2021 - 19:56 Uhr
US-Fußballerinnen reichen im Gehaltsstreit Berufungsschreiben ein
Im Kampf um gleiche Bezahlung für Fußballerinnen in den USA haben die Nationalspielerinnen um Alex Morgan und Megan Rapinoe wie angekündigt ihr Berufungsschr...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen