18.06.2019 - 18:27 Uhr | News | Quelle: 1. FC Köln | von: Prytz
Köln verpflichtet Rinast von ASA Tel Aviv

-
©1.FC Köln
Rachel Rinast kehrt zum 1. FC Köln zurück. Die schweizerische Nationalspielerin spielte bereits von 2010 bis 2012 und von 2013 bis 2016 für den 1. FC Köln. Nach dem FC-Abstieg 2016 wechselte sie zu Bayer 04 Leverkusen, anschließend lief sie für den FC Basel, den SC Freiburg und ASA Tel Aviv auf.

Mit Tel Aviv gewann Rinast im Sommer die israelische Meisterschaft und den Pokal. Im Winter hatte Rinast noch mit dem Profifußball in Deutschland abgerechnet.

Auf der Internetseite des 1.FC Köln sagte Rinast: „Mir hat es unheimlich viel Freude bereitet, in Israel Fußball zu spielen. Wir sind Meister und Pokalsieger geworden, ich habe ein neues Land und sehr nette Menschen kennengelernt. Doch obwohl alles fast perfekt war, hat mir etwas gefehlt – Köln und der FC.“

Rinast hat bislang 61 Bundesligaspiele bestritten und war bei der Weltmeisterschaft 2015 und bei der Europameisterschaft 2017 für die Nationalmannschaft der Schweiz im Einsatz. Für den FC bestritt sie in der Bundesliga, der 2. Liga und im DFB-Pokal insgesamt 73 Partien.

Relevante News

14.01.2022 - 18:39 Uhr
Köln leiht Fußballerin Demann vom FC Bayern aus
Der 1. FC Köln hat Fußballerin Kristin Demann vom FC Bayern München ausgeliehen. Die 28 Jahre alte Defensivspezialistin, die auch schon für die deutsche Nati...
weiterlesen
09.11.2021 - 14:38 Uhr
Ioannidou verlässt Köln auf eigenen Wunsch
Die 30-jährige Deutsch-Griechin Irini Ioannidou hat den 1. FC Köln aus persönlichen Gründen verlassen. Dies verkündete Ioannidou am vergangenen Wochenende. ...
weiterlesen
26.10.2021 - 21:33 Uhr
Beck verlängert vorzeitig beim FC
Sharon Beck (26) und der 1. FC Köln haben sich auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung geeinigt. Demnach wird die israelische Nationalspielerin bis 30. Juni...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen